15 Kommentare zu “Vom Volk gewählt, von der Wall Street gelenkt? Neue US-Politik mit Trump. Interview mit Ernst Wolff

  1. Sorry, nochmal:

    Leute!

    Es ist ja gut und recht, dass jeder irgendwie „heiß“ ist, das bin ich auch, denn was heutzutage hier passiert und abgeht, hat es wohl so dreist noch nie gegeben.

    Aber gerade deshalb sollten wir doch alle klaren Kopf behalten und uns sehr genau überlegen, was zu tun ist, was man selbst eventuell tun könnte! – Und nicht einander vorwerfen, etwas vorgeben, andere bevormunden zu wollen o.ä.
    Jede Idee ist angebracht und wichtig, jede Aussage muss von jedem selbst geprüft und für sich als gut oder nicht eingereiht werden – fertig!

    Niemand bevormundet doch damit jemand anderen, wenn er seine Meinung sagt, seinen Wissensstand dartut, seine Idee präsentiert, einen Vorschlag macht oder Fragen stellt!

    Nur GEMEINSAM sind wir stark!
    Und GEMEINSAM heißt nicht „Einheitsbrei“,
    sondern einbringen der eigenen Individualität für ein gemeinsames Ziel!
    „Vielfalt in der Einheit“ – dann sind alle Belange abgedeckt und jeder hilft dadurch jedem! Denn jeder hat andere Fähigkeiten, Möglichkeiten, Einsichten! – Einfach gelten lassen, so dass sich für jeden das eigene Mosaik ergeben kann, das Ziel aber für alle gleich ist:

    Abwenden des Bösen!
    Wie auch immer – aber es MUSS GELINGEN!

    Danke!

  2. Da gab es doch kürzlich hier einen Vortrag von Trump, in dem er den Iran zum neuen alten Feind ausruft. Iraner sind Terroristen und wollen Israel an den Kragen, – so in etwa.
    Falls die Amis oder/ und ihre Vasallen wirklich den Iran angreifen, ob dann Russland stillhält?
    Andererseits, je länger die Russen Zeit haben, ihr Militär zu vergrößern und zu verbessern, desto sicherer machen sie die Amis (und leider auch uns) platt.
    Aber auch wenn wir zum 3. Mal zusammengebombt werden, so werde ich mich auch aus dem Grab heraus freuen, wenn die USA diesesmal zu den Verlierern gehören und ihre eigene Medizin sehr gründlich zu schmecken bekommen.

  3. Alle Gladiatoren nach Rom! Jeder kämpft gegen jeden, und keiner weiß warum, Hurra! Die Menschen sind alle Kämpfer für den eigenen Untergang. Hauptsache Goldmedaille gewinnen! (Oder 10% bei Rossmann).

      • Kann man das wirklich nicht an dem Kommentar erkennen? Mir geht es einfach auf den Sack, dass alle das System kritisieren, aber trotzdem am „Teile und Herrsche“ – Prinzip teilnehmen. Für mich auftretende Probleme löse ich für mich. Da benötige ich keine Ratschläge von anderen. Meine Welt ist in mir!

        • Ich habe Dich so verstanden, daß du nur für dich stehst lebst und in dir ruhst .
          Perfekt !
          Ich hingegen habe die völlige Unabhängigkeit noch nicht erreicht und muß wie die meißten noch ums Überleben kämpfen , jeden Tag neu !
          Du als alles allein Löser lebst entweder auf den Füßen erfolgreicher Eltern oder auf meine Kosten !

    • Das Problem ist das einige sich für berufen, für erkoren und für besser qualifiziert fühlen und halten, das sie Leuten die sie nicht einmal kennen und denen sie anonym im Netz begegnen, belehren und bevormunden wollen. Dabei handelt es sich dann mitunter um 12jährige Schüler die sich als altkluge Weltverbesserer und Erzieher aufspielen. Aber man kann noch so bemüht sein, aber manchmal geht man solchen Trollen und Provokateuren auf den Laim.

  4. Genau, haltet still, bleibt passiv und glaubt weiter den Blödmedien, dann ist es für sie am

    berechenbarsten und am leichtestem. Und versucht ja nicht irgentjemanden von dieser Haltung

    abzubringen. Selbst wenn alles gesteuert und längst geplant ist, (was sehr wahrscheinlich ist) so sind

    sie doch (noch) immer darauf angewiesen das wir ihnen glauben und folgen. Selbst Trump wird nicht

    mehr in der Lage sein die Massen über Jahre mit blosen Versprechungen und Kuchenkrümeln

    hinzuhalten. Von ihm werden Schritte erwartet, die einen Prozess einleiten der für die „Eliten“

    unkontrolierbar und unumkehrbar ist und der zu einem globalen Systemwechsel zu Gunsten der

    Menschheit führt. Kurz gesagt es liegt an uns und unserer Aktivität und nicht an irgenteinem

    vermeintlichen Messias der uns präsentiert wird, wie es in Zukunft weitergeht. Mit Stillhalten und

    Abwarten verhelfen wir nur der Profezeihung sich selbst zu erfüllen und sonst garnichts. Erinnert euch

    bitte daran was George Friedman sinngemäß gesagt hat. „Die einzige Unbekannte ist Deutschland.

    Was werden die Deutschen tun? Davon wird abhängen wie es in Zukunft weitergeht.

    • Du kennst dich aus und du hast Wut !?
      Sehr gut !
      Sei also kein Feigling und lebe dein Systhem ststt Ihrem und du wirst ausreichend zu kämpfen haben .
      Lasse deine Kinder zu hause entbinden und nicht impfen .
      Wenn jemand von deinen Lieben Krebs hat ,dann heilt ihn nach der NGM .
      Kaufe oder pachte Land und ernähre damit deine Familie .
      Suche Gleichgesinnte und baut an eigener Infrastruktur .
      Konsumiere nicht mehr und entziehe so dem Systhem die Energie .
      Mache dich von öffendlichen Netzen unabhängig .
      Stähle deinen Körper um für Kämpfe gewapnet zu sein !!!
      Verbreite die Wahrheit und werde zum Multiplikator ihrer !!!
      und und und …….
      Das hast du alles gemacht ?
      Gut ., Und jetzt lehn dich zurück und warte auf den richtigen Moment, die richtige Gelegenheit .
      Wenn du nicht warten kannst bist du im Knast oder tot bevor ER da ist .

      • Wenn Idioten die Oberhand gewännen die auf den Straßen Blut vergössen wäre das Ergebnis nicht deutsch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      • Ich habe mich nur zu Trump und „unserer“ Aktivität geäußert. Was ich tue und was nicht bestimmst nicht du. Und wenn du schon kopierst, dann nenn wenigstens den Autor oder die Quelle, damit du ihm hilfst seine Arbeit öffentlicher zu machen.

        • Und schon ist wieder „Friede, Freude, Eierkuchen“ unter „uns“ hier!
          So muss das sein!
          So wünscht sich das der Feind!

          Was wir doch für tolle Hechte sind, hier!

          Jeder gegen jeden! Wunderbarer geht es doch gar nicht!

  5. Alle werden von Frieden sprechen !
    Donald Trump = Friedensposaune
    Jetzt muß Rußland noch ein wenig in Richtung Sozialismus einknicken, dann ist die Grundkonstellation in Richtung Prophetie erfüllt !
    Putin kann gut mit ortodoxen Juden und ist Hochgradmaurer, sein Name weist Ihn als Juden unterer sozialer Herkunft aus und Er war mit dem Geheimdienst verbunden zu kommunistischer Zeit !
    Putin spielt also in der gleichen Liga wie die aktuellen europäischen Volksbetrüger !!!
    Welche unglaublichen Ansagen die der weißen Bevölkerung machen , wißt ihr ja wohl !
    Wir sollten weder von Ost noch von West Wohlwollen oder Gnade erwarten, daß wäre wirklich dumm !
    Haltet still , die Welt wird nach uns rufen .

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s