2 Kommentare zu “Mondlandung – EIN GROSSER SPRUNG

  1. Da kann ich dir nur Recht geben, Sovjet,
    mich würde aber auch interessieren von wem die Musik ist 😉

  2. Wie in aller Welt konnte Armstrong mit diesem Riesentornister die enge Luke der Mondfähre nach draußen überwinden ???
    1069 war noch eine Zeit, in der einfach „alles vorbehaltslos gefressen“ wurde was über den Teich herüber schwappte.
    Dank der Vernetzung aber werden im Moment die meisten Lügen aufgedeckt, welches uns von der zionistisch-englischen und schlussendlich amerikanischen Allianz aufgetischt werden.
    Reisst die Masken dieser verlogenen Brut runter und werft sie allesamt den Krokodilen zum Fraße vor !!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.