6 Kommentare zu “∞ Der Überlebenskampf des nordischen Menschentums in der Zukunft – Die Zeit des Zerfalls #01

  1. „Die Wahrheit läßt sich wohl unterdrücken, aber nicht töten und Gott läßt sich nicht spotten.“

    Ein ungeheuer schändlicher Weltbetrug herrscht heute.

    Rassengeister, Rassenseelen, Rassenkörper.

    Der Kampf um die Einkörperung.

    Maskierte Dämonen.

    Daß verschiedene Menschenrassen die Erde bewohnen bestreitet kein vernünftiger Mensch. Daß es eine germanische Rasse seit Urzeit gab und daß sie heute noch vorhanden ist, bestreiten immer gerne diejenigen Menschen und Kreise, die diese germanische Rasse zu Grunde richten wollen und doch an ihr schmarotzen. Wer heute es sich merken läßt, daß er bewußter Germane ist, wird allen Kreisen der Schmarotzer und Geschäftemacher damit verdächtig. Das Erwachen des Germanentums soll möglichst verhindert werden. Kirche, Universität, Beamtenapparat und Wirtschaftsapparat arbeiten mit aller,den Germanen die germanische Bewußtheit zu stehlen, aber
    von den geistigen, seelischen und persönlichen Werten der germanischen Rasse leben sie alle.

    Eine vom Süden eingedrungene Schicht räuberischer Elemente herrscht seit rund 1200 Jahren in Europa und fand überall Judasse und Verräter zwischen den germanischen Völkern. Durch eine gesicherte Position, durch Titel und Würden und gute Verbindungen werden diese Kreise so beeinflußt, daß in ihnen Scham über Ihren Verrat am freien Germanen- tum und an den germanischen Völkern nicht mehr aufzukommen vermag.Noch mehr: Sie verachten und verhöhnen
    das niedergetretene germanische Volkstum und verspotten die geistigen, seelischen und körperen Werte der germanischen Rasse und sehen eine „Ehre“ und ihre „Tüchtigkeit“ darin, diese geistigen, seelischen und körperlichen Werte für ihre Auftraggeber auszunutzen und auszubeuten.

    Alle denkenden Geister aller Jahrhunderte, seit Karl dem Germanenschlächter, haben diese Sachlage mehr oder weniger klar erkannt……

    Wo finden wir die echte heilige Schrift?

    Wie wir gesehen haben, muß eine echte heilige du Schrift durch das Bild ihrer Schriftzeichen beweisen,daß sie heilig ist. Eine echte heilige Schrift muß zuerst eine Richtungsschrift sein. Das Wesen der Richtung muß hervor springen. Im Raume kommen die geistigen Werte des Seins in der Richtung zum Ausdruck.Das Grundgerüst allen Lebens ist das Geistige. Alles ist einmal aus Geistigem entstanden. Da die Richtung Grundgerüst alles Seins ist, muß eine echte heilige Schrift also erst einmal vor allen Dingen eine Gerüstschrift sein.

    Was irgendwie ist, was irgendwie ein „Sein“ hat, das hat auch ein bestimmtes Gerüst. Ein Gerüst besteht aus Balken. Wie ein jedes Haus in seinen Balken und Trägern ein Gerüst hat, wie der Bau des menschlichen Körpers ein Gerüst in seinem Knochengerüst hat, wie im weiten All die Richtungen im Raum das Kräftegerüst des ganzen Weltenbaues sind, so muß auch eine echte heilige Schrift wenigstens in einer ganzen Anzahl ihrer Schriftzeichen ein Gerüstschrift, eine Balkenschrift sein.

    Das Bild einer Gerüstschrift, einer Balkenschrift, aber bietet im vollen Maße die germanische Runenschrift. Wie keine andere Schrift zeigt sie hervorragend,einfach und klar, Richtungswerte in den Formen vieler Zeichen an. Die ganze Runen=Schrift besteht aus Gerüstbalken. Was eine echte heilige Schrift dann weiter zum Ausdruck bringen muß, das sind die Raumwerte. Diese sind klar in den Winkeln, in denen die Balken der Runen verlaufen, angezeigt.

    Spannungswerte zeigen sich wieder in anderen Formen der germanischen Runen an.
    Aber auch die im Weltall in allen Verhältnissen wirksame Bewegung und deren Kräfte und damit die verschiedenen Stufen des Verstofflichungsvorganges müssen im Schriftbild einer heiligen Schrift angegeben sein und das ganze Bild abrunden. Wir finden diese Werte ebenfalls in den Germanischen Runen angegeben. Was zum Schluß aller Werte der hier in den Runen vor uns liegenden einzigsten heiligen Schrift zur Ganzheit der Darstellung von Gott, Himmel und Erde eint, das ist die Reihenfolge der Runen. So entsteht vor uns wieder, uns lange vorenthalten, das Gefüge und das Wesen des Heiligtumes aller Menschheit, die echte heilige Schrift in den Runen=Reihen der Germanen. So sind die Runen=Reihen der Germanen mehr als wie bloße Schriftreihen, sie bergen die heiligen Stempel, mit denen ein lebendiger Gott die Welt und das Leben und die Lebenserscheinungen prägt.

    Erst wenn wir die Runen als echte heilige Schrift erkannt haben, so, wie es nach Lage der Dinge hier klar gekennzeichnet wurde, werden wir fähig sein, andere Schriften als das zu beurteilen, was sie sind. Die Formen der Runenschrift beweisen, daß alle anderen Schriften der Erde und aller Zeiten von der germanischen Runenschrift abstammen, wohl anfänglich von runenkundigen Germanen gestaltet wurden, aber mit der Zeit und seitdem die Germanen nicht mehr die Priester, Lehrer und Könige südlicher,östlicher und westlicher Erdstriche waren, verwil- derten und den Veränderungen, wie sie das Schreibmaterial und die Un=Vernunft bedingte, anheimfielen.
    Auch finden wir, daß alle anderen Schriften neben den Veränderungen, die Unkenntnis und Schreibmaterial verursachten ,nur Teilgebiete, Teilwerte der echten heiligen Schrift, Teilwerte der Runenschrift als Grundlage, wenn überhaupt noch vorhanden ist, haben. Aus allen diesen und mehreren anderen wichtigen Gründen, deren Anführung im Rahmen dieser Arbeit einfach nicht möglich, haben wir also keine Hoffnung, die echte heilige Schrift bei den Menschen in Aegypten, Palästina, Mesopotamien, Phönicien, Griechenland, Italien oder in Afrika,Asien und Amerika oder anderwärts zu finden.

    Wir würden vergeblich suchen, denn wir würden niemals mehr finden, als wie zerstückeltes und verdorbenes germanisches Schriftgut. Wir wenden uns darum ab von dem Süden, der uns immer und immer wieder betrogen hat und wenden uns der Ur=Heimat der Menschheit zu, dem Ur=Born aller echten Kultur, dem heiligen Norden.—- Hier im Norden , dort, wo des Sternenhimmels und des Allraumes Wellen in reinster Form an den vorwärts-stürmenden Erdball anprallen,muß auch der wahre, der unmittelbare,der gottgegebene,der alleTore aufschließende Schlüssel zu sein, die ALL=Raune, die ALL=Rune, die Schrift, die alles verhehlt, alles aber auch aufschließt, die
    einzige,echte,wahre, heilige Schrift . Diese aber ist, wie wir gesehen haben und weiter sehen werden heute noch und alleine vorhanden in der germanischen Runen=Schrift.

    „Die Wahrheit läßt sich wohl unterdrücken, aber nicht töten und Gott läßt sich nicht spotten.“
    Ein ungeheuer schändlicher Weltbetrug herrscht heute. Was bisher als heilige Schrift angepriesen wurde ist keine „heilige Schrift“ und ist seit Tausenden von Jahren zu unheiligen Zwecken gebraucht. Was die Weltbetrüger damit erreicht haben, sehen wir an den heutigen Zuständen. Das Wort ihrer eigenen Bibel: „ An ihren Werken sollt ihr sie erkennen!“richtet sie. Rassen wurden gemordet,Völker zerstampft,Seelen verkauft, die besten geistigen Menschen Menschen niedergezwungen und der Abschaum der Hölle auf den Thron gesetzt. In Not und Verzweiflung, belogen, betrogen und enterbt an allen geistigen, seelischen und materiellen Werten, kämpft der Bruder gegen den Bruder.
    Das sind die Erfolge derjenigen Kreise, die kühn behaupteten, daß sie im Besitze der heiligen Schrift seien aber dieses bis heute noch nicht bewiesen haben. Wir aber werden beweisen, daß alles Lüge und Betrug war, daß sie niemals die echte heilige Schrift und ihr Wesen überhaupt gekannt haben und wir werden die einzige echte heilige Schrift wieder erstehen lassen, wieder-erweckt aus dem Erbgut unserer Vorfahren. Und wir werden die echte heilige Schrift,die echte heilige Sprache und die echte heilige und bewußte Tat wieder wirken lassen zur Neugeburt und Erstarkung derjenigen, die noch nicht angefault sind und die noch zu retten sind für das kommende Lichtreich der Menschheit.
    „Heilige Runen! Ihr werdet uns wieder lehren das Lied von der echten Liebe, von dem reinen Willen und von der wahren Kraft! Die Welt soll an euch gesunden, erstarken oder zu Schutt werden!“

    Zusammenfassung:

    In vorstehenden Kapiteln ist der Schöpfungsweg Gottes gekennzeichnet; der Schöpfungsplan in den Runen als Schrift, der Schöpfungsakt in der Runensprache und Verstofflichungsvorgänge entlang dem planvoll geleiteten Rhythmen zur stofflichen Form als äußeres Ab=Bild des innen gehegten Planes. Die echte heilige Schift erkannten wir in den Runen unserer Vorfahren. Wie sie die heilige Sprache anwandten und die Runen körperlich übten, werden wir noch lernen. So groß und geist= und weltumfassend diese Idee ist, die hier in dem Runen=Weistum zum Ausdruck kommt—sie ist von unseren Vorfahren geprägt und kein Volk und keine Rasse der Erde hat es sonst je vermocht, in so einfacher und klarer Form das Wesen und die Wege Gottes im Sein und in der Schöpfung zu erkennen und als von den Menschen bewußt einzuhaltenden Schöpfungsweg festzulegen.—-
    Das Erkannte kenn=zeichnet den Er=kenner als kennenden aber auch als könnenden!
    Diesen Weg der Erkenntnis bis zum kennen und können wollen wir in Zukunft wieder gehen Schritt
    um Schritt!……..

    Runenschrift, Runenwort, Runengymnastik / Band 1 und 2 / Friedrich Bernhard Marby / 1932
    https://de.scribd.com/doc/223528953/Runenschrift-Runenwort-Runengymnastik-Band-1-und-2-Friedrich-Bernhard-Marby-1932

    Runenschrift, Runenwort, Runengymnastik / Band 7 und 8 / Friedrich Bernhard Marby / 1935
    https://de.scribd.com/doc/224725630/Runenschrift-Runenwort-Runengymnastik-Band-7-und-8-Friedrich-Bernhard-Marby-1935

    Alle aber noch so heißen nationalen, kirchlichen, politischen und sonstige sich darbietenden Bemühungen des organisierten Lumpengesindel des Erdballes werden nicht verhindern können, daß die germanische Rasse erwacht und allen Schmarotzern das Lebenslicht ausbläst.

    Wir werden siegen!

    Wir werden siegen, denn die Wahrheit und die klaren Beweise sind für uns.
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/11/03/die-luegenmaerchen-gehen-weiter/#comment-28959

  2. Wut und Existenzangst – auf der Suche nach einer Lösung.

    Den meisten Bürgern wird es egal sein, ob sie z.B. BRD-Bürger, Reichsbürger, Germaniten oder Personal einer BRD-GmbH sind. Sie wollen einen Rechtsstaat, der nicht nur auf dem Papier steht. Den haben wir nicht.
    Viele Deutsche leben am Existenzminimum. Ihre Wut frisst sich in die Gesellschaft – eine Spurensuche (siehe auch http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ungleichheit-in-deutschland-ich-wuerde-gerne-mal-zuschlagen-wenn-ich-wuesste-wohin-1.3179306).
    Der Staat will die Bürger arm machen. Diese Erkenntnis basiert auf der juristischen Überprüfung von hunderten Rechtsfällen (vgl. http://unschuldige.homepage.t-online.de/flugblat.htm).
    Was nützt der beste Rechtsstaat auf dem Papier, wenn er in die Köpfe und die Herzen der Menschen, die ihn vertreten sollen, keinen Eingang finden kann? Die historischen Erfahrungen lassen vermuten, dass für die Mentalität der Deutschen eine demokratische und rechtsstaatliche Ordnung ungeeignet ist…. Sein Recht kann in Deutschland nur derjenige bekommen, der eine große Menge Geld hat. Geld ist damit zur tragenden Säule unseres demokratischen Rechtsstaates geworden (von http://web.wengert-gruppe.de/wengert_ag/news/2003/SteuerstrafverfinDeutschland.pdf).
    Einen Dialog oder ordentliche Aufklärung wollen Herrschende und Medien offenbar nicht. Vorurteile sind gewollt. „Kauft nicht beim Reichsbürger ein“ heisst es schon vielerorts. Es ist eine rassistische Volksverhetzung losgetreten worden, die Ihresgleichen sucht. Jeder, der auf die Einhaltung der aktuell geltenden Gesetze pocht und diese auch belegen kann, ist Reichsbürger (vgl. http://no-zensur.de/?p=41811). Grundsätzliche Methode aller Gerichte, Behörden und Petitionsausschüsse bei ihren Entscheidungen über Gesuche Betroffener ist die Verfälschung und Ignorierung des wahren Sachverhalts und die Ignorierung oder Verdrehung des maßgeblichen Rechts (vgl. http://unschuldige.homepage.t-online.de/). Das Grundgesetz, was man anerkennen soll, ist nur Show, weil Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen systemkonform sind (vgl. u.a. http://www.odenwald-geschichten.de/?p=1740) und an Tradition und Gepflogenheiten totalitärer Staaten angeknüpft wird (vgl. http://www.sgipt.org/lit/sonstige/FDRSDuPO.htm und http://www.nuernbergwiki.de/index.php/Gustl_Mollath). Auch beim Bundestag ist alles nur Show (vgl. https://youtu.be/y5FiOrJClts). Die im Koalitionsvertrag 2013 vorgesehene Zulassung von Volksabstimmungen und die Lebensleistungsrente waren übrigens auch nur Show. Juristen sind im Bundestag mit großem Abstand die stärkste Partei, vgl. z.B. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/36615/umfrage/berufe-der-bundestagsabgeordneten-16-wahlperiode/. Jura ist übrigens ein Studium, das Ja-Sager, Mainstreamer und Nicht-Denker anzieht (vgl. http://www.lto.de/recht/studium-referendariat/s/10-gruende-das-jurastudium-zu-hassen/). Somit kommen in Machtpositionen meist völlig ungeeignete Personen, die mit dafür verantwortlich sind, dass Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen systemkonform sind (vgl. z.B. http://de.wikimannia.org/Frank_Fahsel) und damit das Gemeinwesen sabotiert wird. Juristen sind auch nicht mehr zeitgemäß. Die Informationstechnik könnte es korrekter machen, denn sie kennt keinen Sadismus, keine Faulheit, keine Kumpanei und hätte die Gesetze und die höchstrichterliche Rechtsprechung gespeichert.
    Nach dem sogenannten Demokratieprinzip halten sich Herrschende an Recht und Gesetz, weil sie dazu verpflichtet sind (vgl. http://www.gewaltenteilung.de/tag/demokratieprinzip). Wissenschaftlich ist erwiesen, dass Herrschende meist ihre Macht missbrauchen, vgl. z.B. http://volldraht.de/index.php/politik/8-volldraht/107-der-gewissenlose-mensch-in-politik-wirtschaft-und-medien, http://www.alltagsforschung.de/hang-zum-sadismus-macht-macht-mies/, und http://www.leadion.de/artikel.php?artikel=0901. Bürger entwickeln Hass auf unsere Gesellschaftsordnung und deren Repräsentanten, wenn sie durch das Handeln der Amtsträger merken, dass der gepriesene Rechtsstaat nicht existiert (vgl. z.B. https://www.youtube.com/watch?v=AKl0kNXef-4). Da wir uns immer mehr vom Rechtsstaat des Grundgesetzes entfernen (vgl. http://hu-marburg.de/homepage/debatte/info.php?id=134), also oft rechtliches Gehör (Art. 103 Abs. 1 GG) und Gleichheit vor dem Gesetz (Art. 3 Abs 1 GG) nicht gewährt werden, kann nicht erwartet werden, dass Bürger das Grundgesetz so akzeptieren. Offenbar bringen Schikanen durch Richter und andere Herrschende auch Bürger darauf, dass die BRD nicht rechtmäßig existiert, vgl. z.B. https://www.youtube.com/watch?v=iramjpMI5TQ&feature=youtu.be, https://www.youtube.com/watch?v=dOK2Ek-WwwY, https://www.youtube.com/watch?v=7gAzBCFfE-4 und ähnliche Videos, auch zum Thema Rechtsbeugung und zu Art. 146 GG. Um einen Bürgerkrieg bzw. Verhältnisse wie in der Türkei zu vermeiden, sollte die Verhaltensforschung eingeschaltet werden oder es sollten wenigstens bundesweite Volksabstimmungen (vgl. https://www.mehr-demokratie.de/volksabstimmung.html und http://www.bundesstaat-deutschland.de/abstimmung-zur-verfassung/) erlaubt werden, auch wenn das unsere großen Führer(innen) nicht wollen, vgl. z.B. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/13/merkel-lehnt-volksabstimmungen-in-deutschland-ab/ und https://marbec14.wordpress.com/2016/06/04/eu-will-volksabstimmungen-verbieten/. Bürgermitbestimmung wäre auch notwendig, weil das Sagen nicht die gewählten Abgeordneten haben, vgl. z.B. https://youtu.be/y5FiOrJClts und https://www.youtube.com/watch?v=UBZSHSoTndM. Dass viele eine Gesinnungspolitik wollen (vgl. z.B. http://www.pi-news.net/2016/08/werbetreibende-unterstuetzen-gesinnungspolitik/ und http://www.sueddeutsche.de/muenchen/kein-job-fuer-kommunisten-ein-hauch-von-kaltem-krieg-weht-durch-die-lmu-1.3214909, http://www.meinungsverbrechen.de/tag/eva-schwenk/), hilft der Diktatur. Kritiker dürfen nach meiner Erfahrung zunehmend nicht kommentieren. Man überwacht und bestraft unter dem Deckmantel des demokratischen Rechtsstaates Andersdenkende, ähnlich wie in vorhergehenden deutschen Diktaturen, wo ich z.B. auch politisch verfolgt und weggesperrt wurde, entzieht ihnen z.B. den Waffenschein, verhängt Berufsverbote, schiebt z.B. mit großem Polizeiaufgebot eine Oma von der Wohnung aus nach Slowenien ab, logischerweise ohne Unterkunft und Hausrat, angeblich ohne Schuhe, Geld, Handy, Ausweis etc. (vgl. http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/reichsbuerger-in-oesterreich-martialisches-polizeiaufgebot-gegen-die-liebevolle-omi-14523782.html, http://www.krone.at/oesterreich/oesterreich-schiebt-deutsche-reichsbuergerin-ab-lebte-in-kaernten-story-538617 mit Antwort 267). Bei verschiedenen regierungsnahen Medien darf man als Kritiker nicht posten. Die Ächtung Andersdenkender (die meist erst nach Mobbing durch Herrschende entstanden sind) ist zwar Merkmal einer Diktatur und verstößt z.B. gegen Art. 1 GG, Art. 2 GG, Art. 3 GG, Art. 4 Abs. 1 GG bzw. die Art. 6, 7, 9, 10, 13, 14, 16 und 17 der Menschenrechtskonvention, aber Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen sind ja systemkonform (vgl. z.B. https://beamtendumm.wordpress.com/2012/10/04/nochmals-richter-fahsel/). Der Staat ist der Verfassungsfeind (von http://www.nachdenkseiten.de/?p=33809). Machtapparate sollten zunächst ihr verfassungsfeindliches Treiben bekämpfen. Fraglich ist, ob das BRD-Grundgesetz überhaupt eine Verfassung ist. Rechtswirksam ist es kaum und es kam auch nicht durch Volksabstimmungen zustande.

    • Ich habe in der DDR mein Leben gelebt,war zufrieden,denn es herrschte Gerechtigkeit und die Auswüchse der Gier wurden beschnitten.Der Mensch kann aber mit Freiheit nicht umgehen,er fängt sofort an seine Freiheit auf kosten der Anderen auszudehnen,erst mit List,dann mit Gewalt.Ich habe erlebt,mit welcher Raffinesse vom Westen angeleitete Reformer uns den Sozialismus verleidet haben.Der Einzelhandel hat beliebte Waren zurückgehalten,unter dem Ladentisch an Mitkämpfer verkauft.In Zentrallagern verrosteten wichtige Ersatzteile für unsere Pappe zu Tausenden.Es wurde alles getan,um uns von der guten Idee des Sozialimus abzubringen,mit allen Mitteln und vor allen von Leuten,die vorher den Sozialismus verkauft haben,nun aber die Seite gewechselt haben,wie die Merkel und Co.Unsere Volksvertreter haben bei Sraußs Besuch den Verrat perfekt gemacht,es wurde das Datum festgelegt.Die Sogenannte Wende.Es wurde alles auf Verschleiss gefahren und an den Westen verscherbelt.So war das und man hat nicht mal mehr ein Geheimnis daraus gemacht,so wie jetzt.Nun werden wir mit Fremden überschüttet und durchmischt,das wir garnicht mehr wissen,wer wir sind,es ist die endphase der Vernichtung der Deutschen.Und die Kommunisten spielen wieder ihre führende rolle perfekt.Wer das nicht dutrchschaut,ist blind und taub,der kann sich den Kopfabschneiden lassen und einen Trichter draufnähen lassen,wo er den ganzen Müll reinschüttet.Es ist traurig,das ich den Niedergang der Mrnschheit so erleben muss.Aber meine Seele ist auf diese welt gekommen ,um hier zu lernen,wie man es nicht machen sollte.ich wünsche mir nicht noch so eine „Wende“,sondern einen gewaltigen Umsturz,der die Gierigen ihres ergaunerten Besitzes beraubt und ihnen ihre finazielle Sicherheit zerstört,auch ihr schönes Leben soll kaputt gehen,denn sie haben meines auch zerstört.

  3. Fragst Du Dich auch: „Was sind Reichsbürger ?“
    Vorweg: Bundesstaatsangehörige sind KEINE „Reichsbürger“ !

    Es existieren ZWEI Definitionen für den Begriff „Reichsbürger“ !
    Siehe auch unser Buch:

    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    1.) Definition des Verfassungsschutzes:
    „Reichsbürger sind jene Personen, die sich offen gegen die Prinzipien der
    freiheitlichen demokratischen Grundordnung bekennen.“
    (aus dem Handbuch von Dirk Wilking)

    Der Verfassungsschutz definiert den Begriff willkürlich und bewußt unpräzise,
    um jeden Andersdenkenden in diese „Schublade stecken“ zu können.
    Diese Definition besitzt zudem keine rechtliche Grundlage!

    2.) Die originale juristische Definition basiert auf dem Reichsbürgergesetz
    vom 15.09.1935. Es ist die einzige gültige Definition!
    Seit dem Reichsbürgergesetz von Adolf Hitler steht im PERSONALausweis
    und im Reisepass der Begriff „DEUTSCH“ oder „Deutsches Reich“.

    VOR dem Nationalsozialismus stand in den Ausweisen die Bundesstaatsangehörigkeit
    wie z.B. Bayern, Sachsen, Preußen etc.
    Siehe auch Bundesverfassungsgericht: Urteil BVG 2 BvF 1/73

    „Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt,
    dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die
    Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger.“

    Die Mitglieder der vielen reaktivierten Gemeinden knüpfen an die Staatlichkeit
    von VOR 1914 an.

    Wir berufen uns auf das Grundgesetz in der genehmigten Fassung vom 23.05.1949
    und respektieren die freiheitlich demokratische Grundordnung.

    Wir berufen uns auf das Wiedervereinigungsgebot, des gültigen Grundgesetzes
    vom 23. Mai 1949. Wiedervereinigungsgebot:

    „Das gesamte Deutsche Volk bleibt aufgefordert, in freier Selbstbestimmung die Einheit
    und Freiheit Deutschlands zu vollenden.“

    Es ist eine üble Nachrede, unsere ehrenhaften Bemühungen für einen Friedensvertrag
    zum ersten Weltkrieg in den Schmutz der „Nazi-Zeit“ zu ziehen.
    Wer diesen völkerrechtlichen Weg in die Freiheit geht, der ist per Definition KEIN Reichsbürger.

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

  4. Was ist so schlimm daran,wenn wir ein weniger dicht besiedeltes Land wären.Die skandinavischen Länder leben ganz gut damit.Natürlich bekommen unsere aufgeblähten Schmarotzerverwaltungen Todesängste,wenn ihre Untertanen zu wenig werden,um sie konfortabel zu ernähren und deshalb rufen sie fremde Völker ins Land,was aber ein Trugschluss ist,denn sie schaufeln sich ihr eigenes Grab.Allen voran unsere jüdische „Kanlerin“die sowieso keine heimischen Wurzeln hat und uns hasst.Ihr geht es garnicht schnell genug mit der Vernichtung des deutschen Volkes.Sie ist in Israel herzlichst willkommen und wird geehrt für ihre Heldentat.Das sollte uns doch langsam klar sein.Als junge Familie könnte ich keine Nacht mehr ruhig schlafen,würde ich an den pausenlosen Zustrom der Eroberer ,die mit dem Flugzeug nach Deutschland gekarrt werden.Ich kann mich nur über die Lethargie der Eltern wundern,sie werden das ende ihrer Familien erleben.Aber das Auto und das Fitnissstudio sind wichtiiger.Denk ich an Deutschland in der Nacht,so bin ich um den Schlaf gebracht.Es wird euch niemand bestehen,ihr Schlafschafe.Guckt weiter euren Fussball und die Tagesschau,dann bekommt ihr nicht mehr mit,und sauft euch jeden Abend die Sorgen weg,solange es noch geht.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s