8 Kommentare zu “Donald Trump – Schachzug der Globalisten zur Errichtung einer NWO? | 16.11.2016

  1. Sorry…aber der Beitrag ist was für ewig Negative und Schwarzseher!

    Gut das Trump dran ist!

    Ich habe seitdem wieder Achtung und Respekt vorm amerikanischen Volk!

    Die „25 Jahre Etablishment Hillary“ hätte uns in den 3. Weltkrieg geführt!

  2. Das Banken-System steht mit dem Rücken an der Wand, aus dem Volk ist nichts mehr herauszupressen, da deren Güter und Vermögen sich die Banken und ihre Milliardär-Helfer zu eigen gemacht haben. Deswegen muss jetzt sowieso etwas grundlegendes geschehen, um nicht in die Anachie / Hoffnungslosigkeit zu stürzen.

    Wenn es nach den Banken gehen würde, würde ein Krieg die wiederholte Lösung sein.
    Doch jetzt wissen zu viele darüber bescheid und deren Plan geht diesesmal nicht auf, deswegen
    wird eine andere Strategie gefahren, die von den Ge-heim-diensten nicht mitgetragen wird.

    Das Haupt-Problem sind die Bankster und ihre Marionetten-Politiker, die das Wohl der Menschen unter das Wohl einiger wenigen Bankster stellt und ausschließlich den Bankstern dient.

    Würde das Wohl der Menschen über dem Wohl dieser Bankster und Milliardär-Oligarschen stehen, gebe es immer eine Lösung für Kriege, Armmut, Ungerechtigkeit und andere Probleme.

    Der neue Präsident Herr Donald Trumph, wird da zuerst einmal mit seinen Beratern Tacheles reden,
    und dann die entsprechenden Schritte ankündigen.

    Da seine Wähler hinter ihm stehen und auch erwarten, das er sein Wort hält, wird es mächtig im Karton rappeln. Diejenigen die glauben ihn aus dem Weg zu schaffen und dies planen, werden eine Art Revolution erleben die die Bankster und deren Milliardär-Günstligen, todsicher nicht gut tun werden.

    Warten wir es ab, ausschließen kann man da nichts.

  3. Pingback: preussischer-anzeiger.de | Donald Trump – Schachzug der Globalisten zur Errichtung einer NWO? | 16.11.2016

  4. Ich führe jetzt mal eine „Autorität“ an, nämlich die Simpsons…..
    Der Macher der Simpsons soll auch ein „Eingeweihter“ oder „Erleuchteter“ (Illuminat) sein. Und dort wird schon die Geschichte von Hillary Trump erzählt. Da kommt dann tatsächlich so ein Typ vor, der wie Trump aussieht, der auch genauso wie Trump mit erhabenem Gruß von einer Rolltreppe aus grüßt. Und wie geht die ganze Sache da aus? Die Wirtschaft und die Finanzen gehen in den Keller!

    http://expandedconsciousness.com/2016/11/16/simpsons-creators-reveal-how-they-so-accurately-predicted-trumps-2016-election-victory/

    Sixteen years ago

  5. Ganz reicht,es geschieht nichts,ohne das es Gott Jahwe nicht so will.Wenn einer doch aus der Reihe tanzt,lebt er gefährlich und nicht mehr lange,da könnt ihr sicher sein.Es geht immer um den gemeinsamen alten Feind,,die Reichsdeutschen,die dritte Macht.Das ist die einzige Macht,die diese korrupten Scheusale stoppen kann,wenn es sie giebt,aber da bin ich ich mir sicher,sonst würden die Achsenmächte nicht so gewaltige Rüstunganstrengungen machen,immer neues Mordwerkzeug erfinden,das jeden Preis,den wir zahlen ,rechtfertigt.Die herschende Oberschicht hat Angst,ihr schönes Leben zu verlieren und bürdet uns allen den Erhalt dieser Kosten auf,sie selbst zahlen ja keine steuern,können alles von der Steuer absetzen.Und wenn sie doch etwas übrighaben,für „soziale „Alibizwecke,spenden sie es und bekommen es doch von der steuer zurück.Die,die das wissen,schweigen,und der große Rest ahnt nicht einmal davon.

    • Hallo, umherrgottswillen!
      Bitte unbedingt – falls nicht schon geschehen – den Beitrag von ChemBuster „Antarktis“ hier weiter unten mindestens 1 oder mehrere Male anhören!!!
      Das sind plötzlich – vorausgesetzt es ist Realität – völlig andere „Welt-Verhältnisse“!
      Bitte ansehen, dann: Auf zu neuen Gedankengängen, zu neuen Überlegungen und Unternehmungen!
      Herzlichst!

  6. Alles logisch und richtig, aber eine Angsstare durch die keine Veränderung zu unseren Gunsten stattfinden kann wäre jetzt auch falsch. Deswegen sollte Trump jetzt zusammen mit Putin versuchen den Krieg in Syrien so schnell wie möglich zu beenden, damit die Weltöffentlichkeit jetzt die guten Ergebnisse von „konservativer“, oder meinetwegen „rechter“ Politik sieht und als richtig begreift.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s