6 Kommentare zu “Trump „rastet“ völlig aus… Irak, Libyen, Assad & Putin

  1. Ein Ausrasten sehe ich da nicht.
    Eher eine sehr klare und besonnene Art, sehr deutlich mit dem Geschwafle umzugehen.

    Tip:
    Weiter unten „Neu-Schwabenland / Antarktis“ auch unbedingt ansehen und genau verfolgen!
    (Vielleicht weiß ja Trump auch schon davon, sofern das alles seine Richtigkeit hat, was dort Verblüffendes aufgetragen wird! – Das wäre oder das WIRD doch ein Ding, Leute! Dann könnte man so vieles bisher Geschehene klar und deutlich verstehen – und unbesorgt alles geschehen lassen! Oder?)
    Darüber sollte doch mindestens gleichviel (aber sehr konzentriert, bitte, auf Fakten, so man hat) geredet, geschrieben, nachgedacht – und evtl. auch mit Hinblick darauf, fröhlich geplant werden!

  2. An das Kulturstudio:

    Warum ist es nicht mögich dass Ihr die Quellen verlinkt? Jeder Beitrag ohne Quellen. Das ist arm. Insbesondere weil viele Übersetzungen ungenau, falsch oder sogar ins Gegenteil verkehrt sind.

    • Danke! Ist doch typisch Kulturstudio. Ein Aufreißer, Gelaber und keine Quellen. Kligge die Kigg…darum gehts.

  3. Schaut euch doch mal diese zwei“Gesprächspartner“von Trump an,eine Emanza und ein verbissener Judekriegstreiber.diese zwei Typen wollen die welt in den Weltkrieg stürzen.Man darf sich nicht von der schönen Larve der „Dame“ blenden lassen,es sind alles Testosteronbeutel auf zwei rasierten Beinen,machtgierig und grausam,keine Muttertypen.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s