5 Kommentare zu “FORDERN STATT SICH INTEGRIEREN

  1. Könnte sein daß das deutsche Volk gänzlich ausstirbt, wie die Assyrer oder Hetiter oder was auch immer für ein antikes Volk. Das ist aber auch nicht so wichtig! Viel entscheidender ist doch: Daß alle Menschen zu denen gehören werden, die untergehen – ganz gleich welche Nationalität – wenn sie nicht an den HERR JESUS CHRISTUS glauben. Denn vor GOTT gibt es nur zwei Menschengruppen: Gerechte und Ungerechte , Sünder, die ihre Sünde lieben oder schön- bzw. wegreden und begnadete Sünder, die durch den Glauben an den HERRN JESUS lernen, die Sünde zu hassen!
    Darum geht es ihr lieben „Aufgeweckten“ – nicht dieser ganze Politikdreck und das endlose Geschwafel, womit die Satanisten nur die Völker aufspalten und uneins machen, sich gegenseitig hassen und schädigen.
    Der GOTT der Bibel ist der GOTT der LIEBE – zu den solltet ihr euch wenden! GOTT ist gerecht und rechtfertigt den, der des Glaubens an den HERRN JESUS ist.

    Friede sei allen, welche die Liebe zur Wahrheit haben!

    Keine Religion rettet – auch keine christlich-sozial-humanistisch-esoterische. – Keine Ideologie oder Philosophie! – Lies im Neuen Testament, dem ewig gültigen WORT GOTTES.

  2. Alles wieder auf den Punkt gebracht!

    Und den Zorn auf irgendwelche Verleumder teile ich zu 100%!
    Ob in der Nachbarschaft oder sonstwo.
    Der Deutsche, wenn er einen gewissen Drall hat, neigt genau zu dem Verhalten, das Du ansprichst.

    Und das mit der Entrechtung der wirklich schon längst integrierten und voll und ganz dazu gehörenden EU-Bürgern ist ein toller, hinterhältiger Schachzug in der verfluchten Agenda!

    Die Gutdeutschen aber sind so hirngewaschen und verblödet, dass sie zwar ihren „Lieblings-Italiener“ beim Ausgehen geradezu zu vergöttern scheinen – wenn es ihm aber in diesem unserem Land so ergeht, wie Du das deutlich machst, dann ziehen sie sich zurück und sind feige! Gucken nur blöd aus der Wäsche und verstehen nichts, weil sie kein Wissen haben wollten und deshalb auch nicht haben und von jeder Entwicklung einfach überrollt werden.

    Und dann erst, wenn die Neusiedler richtig etabliert sind, wenn also die Doofdeutschen meinen, jetzt sei der richtige Weg der Völkerverständigung und Vermischung auf Teufel komm raus eingeschlagen – und sie dann richtig „islamistisch“ auf die Mütze kriegen, dass sie sich selbst und ihre Verwandten nicht mehr kennen, dann werden sie ohne Zweifel wirklich aufwachen, bzw. buchstäblich untergehen! Denn dann ist alles zu spät!

    Eine Schande!

    Es ist wirklich so, wie Napoleon es doch so überdeutlich ausgedrückt hat, was für ein gutgläubiger, im Klartext aber vertrottelter Mensch „der Deutsche“ sei – bis hin zur Selbstzerfleischung!

    Und das trifft man im Familien- und Bekanntenkreis doch allenthalben auch an.

    Es ist offensichtlich – falls nicht etwas Großes geschieht, das das alles schlagartig abzuwenden vermag – nichts anderes möglich, als auszuwandern!

    Dass es in ganz Europa so kommen wird, wie hier, glaube ich nicht, denn in dieser Weise ist kein anderes Volk so blöde!

    Danke!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.