4 Kommentare zu “Politiker sprechen Klartext

  1. Ob Schwarz, Weiß, Gelb oder unter ihnen noch weitere Unterteilungen entstehen, spielt oft keine Rolle, denn es wird immer Rassisten im positiven wie im negativen geben, die sich von anderen in irgend einer diskriminierten Weise abheben oder abheben wollen.

    Deswegen werden die Instinkte deren erweckt, wenn sie es für richtig halten. Ob es dann noch eine staatliche Homogenität geben wird, bezweifele ich sehr stark.

    Wenn der Zigeuner-Jude Sarkozy, seine Rede in der Kneset gesprochen hätte, oder vor den Vertretern der Lubbawitsch Gang und hätte explizit sie damit gemeint, dann wäre es nicht gut für ihn ausgegangen.

    Der zweite Redner dieses Beitrages, spricht da schon eher Klartext und scheint von seiner Physiognomie her ein anständiger und ehrlicher Mensch zu sein.
    Bei ihm hört man doch schon eher heraus, welche Auswirkungen eine Vermischung für die Nachkommen und vor allem für die Weißen Menschen, haben werden.

    Was vor allem nicht zu vernachlässigen ist, sind der Charakter und die geistigen und körperlichen Fähigkeiten, gemischt mit der richtigen Ideologie / Religion, die dann diese neue Rasse, die denke ich ausschließlich als Sklaven dienen sollen, entstehen.

    Dann wäre Amerika, Europa und Afrika zwar gemischt, dennoch gäbe es unter ihnen immer noch verschiedene Einschläge von Rassen die markant und prägnant wären, jedoch immer noch zu unterscheiden wären.
    Also man sieht, auch mit einer Rassenvermischung, bekommt man keine Einheits-Rasse, sondern das farbliche Problem hat sich dann um Nuancen verschoben.

    Aus meiner Sicht, hat diese staatliche Verordnung / Plan sehr kurze Beine und bringt den Menschen, egal welcher Rasse, vorerst nur Unsicherheit. Bei denen wo die Liebe hingefallen ist und die durch Liebe zueinander gefunden haben, spielen diese Aussage keinerlei Rolle. Dagegen wiederum bei ihren Nachkommen, deren Aufgabe es sein wird, beide Welten / Kulturen / Rassen miteinander in Einklang zu bringen, ohne sich zu positioniern zu müssen. Ob diese Verträglichkeit sich genetisch durchsetzen wird und die Entwicklung voranschreiten kann, hängt dann von den äußeren Gegebenheiten / Strukturen ab.

    Jedenfalls arbeiten die Geostrategen an diesem Konzept.

    • Das eigentliche Problem ist ja gerade, das sich rein gar nichts vermischt! Sprich selbst diese Aussage ist eine mehr als dreiste Lüge, die man in Millionen an Ortschaften ganz offen sehen kann. Ich selbst habe etwa zu Beginn der Griechenland- sowie Spanien-Eurokrise sowie der EU-Freizügigkeit schon eine massive Bevölkerungs-Veränderung massiv beobachten können – und zwar über Jahre hinweg: Auf dem Kinderspielplatz (u.ä.), wo ich täglich diesen „Akt der Vermischung“ beobachten konnte. Und habe festgestellt: Es mischt sich rein gar nichts – nicht einmal auf solch engsten Raum!! Sondern es bilden sich (soziale) Gruppen, die nichts, aber auch gar nichts miteinander zu tun haben wollen. (Ausgenommen sind einzig Russen)

      Wenn es also zu überhaupt etwas kommt, dann ist es ein „Verdrängungswettbewerb“ (und das sieht man ja auch an Schulen)

      Und aus meinen ganz privaten sowie halbwegs unparteiischen Beobachtungen passiert eigentlich nur eines: Die systematische Zerstörung der „staatlichen“ Einrichtungen sowie die Zerschlagung jeglicher natürlich gewachsener NORMALITÄT und des KONSENS

      Wie gesagt – meine Beobachtungen über Jahre hinweg: Es werden Zustände eines Irrenhauses geschaffen. Und meiner privaten Ansicht nach, ist genau das das tatsächliche Ziel. Denn wenn es dem Mensch nicht mehr möglich ist, sinnvoll und harmonisch miteinander zu interagieren, nur dann braucht man eben auch einen Boss. Nichts haßt der „Staat“ mehr, als eine Gemeinschaft, die ohne äußere Eingriffe alleine klar kommt

      Oder mal sarkastisch formuliert: Im Mittelpunkt einer jeden „Demokratie“ steht der souveräne und SELBSTBEWUSSTE Bürger……

      …..und STÖRT GEWALTIG!!!

      Und so wird eben an dem Umbau des selbstbewußten Idi()ten gearbeitet – mit Volldampf!

      Genderwahn, Hatespeech und 60 Geschlechter auf Facebook inklusive…

      Es wird alles zetrümmert, was auch nur den Hauch einer Chance auf Normalität und Eigenständigkeit hätte – MUTWILLIG (Der Staat ist Dein Feind und zwar der iderwärtigste, unmoralischste und mächtigste!)

  2. Wollen wir mal richtig stellen: Es gibt spätestens seit 1995 keine Politiker mehr….

    Sondern nur noch psychiatrische Vollhonks, die ständig realitätsfern gegen die Wand laufen, und die Völker sowie Menschen mit Waffengewalt dazu zwingen, sie als Vorbild zu akzeptieren, und es ihnen gleich zu tun

    So ist sie eben, die „neumodische“ „Demokratie“: Früher war es mal deren Aufgabe, die individuelle Freiheit des Einzelnen sinnvoll zu moderieren / zu managen.

    Heute dagegen hat sie die Aufgabe die individuelle Vollscheibe eines (kriminellen) Einzelnen mit nackter Gewalt der (unwilligen) Masse unverhohlen und rücksichtslos in die Fresse zu schlagen.

    Der Werte wegen!

    Wobei ich immer noch gern wenigstens handfest ein einziges Bild von diesen „Werten“ sehen würde. Nur damit ich mir mal ansatzweise eine Vorstellung von diesen „Werten“ machen kann. Denn bis jetzt habe ich nur die vage Vorstellung in Form eines gigantischen „Schwarzen Lochs“

    Das alles – auf Nimmer-Wiedersehen – verschluckt, was diesem auch nur 9 Lichtjahre zu Nahe kommt

    Also Geld, Bildung, Moral, Wissenschaft, Freiheit, Glaubwürdigkeit, Umsicht, Verantwortung, Menschenleben, Volkseigentümer, Steuern, Straßen, Kultur, Fachkunde, Realität, Weisheit, Familien, Geschichte, Anstand…..

    Und da sagt man immer: Der Adel (sowie der Führer) soll damals „verdorben“ gewesen sein?!?

    Nur dagegen sind die Waisenknaben und blutige Amateure!!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.