2 Kommentare zu “Weltterror

  1. Diese Wahrheit, die Herr Benjamin Friedmann (sehr vernünftiger, vorausschauender und anständiger Amerikaner mit jüdischem Glauben), zur damaligen Zeit aussprach und den Verhandlungspartnern am Tisch in Versail bekann waren, werden von den Lehrern und Politikern, in der Gänze verschwiegen, da sie sonst den wahren Grund des berechtigten Haß gegen die Deutschen Juden und Osteuropa Juden zeigen würden.

    Israel kann und darf kein Staat sein, da es nie kasharische Juden in Palistina gab und weil sie es zu Unrecht mit Hintergehung, Verrat, Gewalt und Mord, in Besitz nahmen.

    Jude zu sein bedeutet einer Religions-Gruppe anzugehören und sich nicht mit einer Pseudo Abstammung zu idendifizieren, die es nie gab.

    Echte palistnensiche Juden sind auch echte Semmiten und behandeln ihr Brudervolk wie es die Semmiten um Palistina sind nicht wie Unmenschen, sondern wie Brüder die nur einen anderen Glauben haben.

    Gäbe es einen echten Völkerbund, würden die Haager Landkriegs-Ordnungen und die Statuten die von ihnen Unterzeichnet wurden, die obersten Gesetze, für sie sein.

    Dann müssen alle Besatzungen (weltweit) und die Verwaltungen (Ostdeutschland), sowie die Vereinbarungen von Präsidenten Wilson (Deutsche Kaiserreich in den Grenzen von 1871), im Sinne der zukünftigen Menschheit rückgängig gemacht werden.

    Die Glaubens-Gruppe der Zion-Juden muß therapiert werden und ihre Schriften als Verbrechen gegen die Menschlichkeit verboten werden, so wie alle Religionsbücher die sich negativ auf andere
    Volksgruppen und friedliche Menschen auswirken.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.