Ein Kommentar zu “Interview zu Domian Anrufer Manuel – Flache Erde

  1. Und die Flutung geht weiter und weiter – ob kugelig oder flach oder hohl oder Kartoffel!
    Leute! Ihr habt es wirklich drauf, Probleme a) zu erkennen und b) anzugehen!

    Zur Praxis:

    Was hält jemand von Gemeinde-Reform? Als Fundament des Staates die Gemeinden in die Waagschale zu bringen, sie schuldenfrei zu kriegen und den Menschen ein völlig neues Lebensgefühl zu geben?

    Flüchtlinge, die wirklich welche sind und bedürftig sind, versorgen. Wenn sie dann noch hierbleiben und sich integrieren wollen, gerne. – Wirtschafts- und Kriminalitätseinwanderer, die hier nur schmarotzen und Chaos verbreiten wollen und sich nicht ausweisen können: Raus!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.