3 Kommentare zu “Die Wahrheit wird einen Weg finden

  1. Das Zurückliegende ist nun mal vorbei.

    Wir müssen die Probleme lösen, die heute anstehen, so wie sie damals zur Lösung anstanden und irgendwie gelöst wurden.

    Aber wir müssen aus der Geschichte gelernt haben. Deshalb totale Besonnenheit und unerbittliches Pochen darauf, dass alles gemäß der LOGIK, also auf GEISTIGEM Wege zu klären ist, was wir in diesem unserem Lande derzeit immer noch vorfinden und mitmachen müssen, wie man sich das noch nie vorstellen konnte!

    Die WAHRHEIT muss ans Licht und kommt ans Licht! Sehr wohl, Sylvia, davon bin auch ich felsenfest überzeugt! – Und etwas anderes will ja auch gar niemand!

    Wir wollen nur keine Lügen, das ist alles!

  2. Was kann man schon kommentieren, wenn man nichts weiß. Wer nichts weiß, muß glauben, – ein Sprichwort. Ich glaube also, dass man jetzt irgendwie streuen will, dass die Amis eine Wahl hätten, wen sie als Präsident/in wollen. Ich glaube auch, dass es im Endeffekt doch die Clinton wird, ob vielleicht doch noch rauskommt, dass Trump furchtbares auf dem Kerbholz hat oder falsch gezählt wird. Jedenfalls, falls es wider Erwarten doch Trump wird, glaube ich wieder an so etwas wie Demokratie in den USA, wenigstens ein bißchen. Warten wir es halt ab.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.