2 Kommentare zu “Zwänge – Auf in den Sozialismus! | Journalistenwatch.com

  1. Zwangsabgaben für Wohnungstüren und Grundstücksbegrenzungen für „Flüchtinge“ wurde vergessen. Denn nur deswegen mußten ja überhaupt Massenflüchtlingsunterkünfte geschaffen werden. Wäre der Deutsche nicht so vernagelt (und verbarrikadiert), hätte sich die „Flüchtlinge“ einfach nach deren Vorlieben und Geschmack selbsttätig einquartieren können…..

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.