15 Kommentare zu “„Reichsbürger“ eröffnet Feuer auf Polizisten in Georgensgmünd/Mittelfranken

  1. Jetzt hat die gleichgeschaltete „Lügenpresse“ mit ihrer ideologischen Schmalspur auch bald den letzten Träumer über das unrechtmäßige Willkürsystem der BRiD in Kenntnis gesetzt. (Kuschi2000 weitgehend guter Bericht (Amiunif. und nicht …).

    • Nun, ja : Gegen ein bischen BR(i)D hätte ich jas nie etwas gehabt. Zumindest solange einem wenigstens noch die Hälfte seines (UR)eigenen umnd gänzlich privaten Leben geblieben wäre.

      Aber dieses Krebsgeschwür will einfach alles – mit Haut umd Haaren!!!

      Das zieht sich ein bösartiges Krebsgeschwür in alle Ritzen und jede Faser seines Lebens hinein.

      Was ich über Gender denken soll, wie meine Kinder zu sein haben, was ich wählen oder nicht wählen soll, ob ich private Emotionen haben darf (Liebe / Haß), das ich mich mit den Russen verfeinden soll, dann Millionen Arten von Steuern, Auspioniert bis auf’s Klo, am Flughafen sexuell belästigt, dann setzt man mir Massen von hirnlosen Neger vor die Tür (auf die Art „Hier, spiel, und vor allem BEZAHL mal) , Meldepflicht, GEZ-Zwangsabgabe, das hirnlose (sowie vor allem durch und durch verlogene) Geblöke der Bundes-Mafia, Eu-Mitgliedschaft, dafür aber keine Chemiebaukästen oder Elektronikätzmittel mehr, Natürlich auch keine Zahnbleichmittel (weil die Jungs sich in die Hose pinkeln)

      Neulich wollte ich für meinen Sohn eine Jacke mit einem 100 Euroschein bezahlen – da ist die Mistkuh an der Kasse fast ausgeflippt. Die wollte mir den Schein nur abnehmen, wenn ich mindestens 25 Euro ausgebe – einem verbrieften und gesetzlichen Zahlungsmittel

      Ich dachte, ich bekomme eine Hörsturz (mit Wutanfall)!!!

      Früher, ganz früher, da hieß „Vielen Dank für den Einkauf. Kommen Sie bald wieder….“

      Heute hat schleppt die Truse mich um den Verkaufstisch herum und zeigt mir einen billigen Pappdeckel, wo sie mal eben das Gesetz zum GeldscheinannahmeZWANG außer Kraft gesetzt zu haben glaubt, und fragt mich in einer verbissenen Art, ob ich das nicht gelesen habe.

      Unglaublich!!! Wirklich unglaublich.

      Ich hab die dann angeblafft: ICH KANN NICHT LESEN. Aber selbst wenn ich es könnte, wäre ich dazu mit hoher Wahrscheinlichkeit in eine Bibliothek gegangen…
      Ich wollte nur ganz normal eine verpisste Jacke kaufen – und selbst das läuft nicht. Jedenfalls nicht ohne anzuecken

      Die Jungs drehen alle durch hier!!! Komplett!

      Man hat hier wirklich keine Chance, irgendwo in diesem Irrenhaus UNBELÄSTIGT sowie GANZ IN RUHE sein Leben zu leben. Nicht im Internet, nicht bei youtube, nicht bei Facebook, nicht beim Einkauf, nicht in der Schule, nicht einmal an einem verkackten Brunnen. Denn da gröhlen dann Araber

      • Ja,mein Freund,dein Wunsch nach einem ruhigen Leben im Lager Deutschland kann nicht mehr stattgegeben werden.Diese Zeiten sind vorbei.Wir sollen vertrieben werden,die,sich nicht anpassen wollen.Es kommt noch viel schlimmer,mit jedem Aufmucken wird der Griff im Nacken fester.Noch steht die „Polizei“ fest zu senem Wärter,der sie gut füttert.Und das wird es immer mehr müssen,um die Zweifel zu zerstreuen.Sie werden uns die langen Küchenmesser wegnehmen,wenn wir Gefährter sind,wir hängen alle schon in ihrem Netz.Sie warten nur noch darauf,aus Überlastung ausländische Hilfspolizisten (Moslems)gegen uns einsetzen zu können.Es läuft alles darauf hinaus,ihr werdet es erleben.Dann tauchen auch die verschwundenen jungen Leute wieder auf.

  2. Die „Reichsbürger“ sind eigentlich Einzelpersonen und relativ kleine Gruppen,
    die die BRD in Frage stellen und meinen Deutschland bestünde noch in den Grenzen
    von 1937, sei nur zur Zeit handlungsunfähig.

    Daß die BRD immer noch kein souveräner und ein besetzter Staat und keine
    vollständige Souveränität hat, dazu haben sich sogar prominente Politiker, wie
    Wolfgang Schäuble, geäußert. Der 2+4-Vertrag erfüllt nach Meinung einiger
    Rechtsexperten nicht die Kriterien, die eine Wiedervereinigung nach den Vorgaben
    des Grundgesetzes stellt. Ferner wurden Verträge und Geheimverträge
    weitergeführt (Stationierung und Bezahlung von Militär, Ausspionierung usw), die
    Vorbehalte der Allierten weiter fortschreiben, auch muß die BRD nach diesem
    Vertrag seine Politik mit dem Westen abstimmen, also auch ein Hinweis auf
    fehlende oder zumindest mangelhafte Souveränität. Siehe auch „Kanzlerakte“,
    wonach jeder neue Bundeskanzler bei den westlichen Allierten eine
    Loyalitätserklärung unterschreiben muß. Egon Bahr und andere haben da mal drauf
    hingewiesen., also kein „Gerücht“.

    Man betrachtete die Reichsbürger bisher zwar als „spinnert“, aber harmlos.

    Für eine Inszernierung, für die es aber zur Zeit keine Belege gibt, könnte die
    einhellige Reaktion in den Medien sprechen „….von wegen harmlos, rechter
    Extremismus hat Folgen…..“. Es wird sicher jetzt versucht werden, die
    Meinungsfreiheit weiter zu beschränken unter Hinweis darauf, welche Folgen
    solcher „Extremismus“ doch haben könne….Ferner arbeitet dieser Anschlag in
    die Hände derjenigen, die Deutschland entwaffnen wollen, so wie in den USA.
    Auch Jäger und Sportschützen in Schützenvereinen geraten auf diese Weise ins
    Visier und ich vermute stark, daß diese Sache auch dazu benutzen werden wird, eine
    Verschärfung und Einschränkung des Waffenrechts in diesen Kreisen zu fordern.
    Der Täter, wenn er es denn war, war Jäger und besaß Jagdgewehre und andere
    Langwaffen legal.

    Aber selbst wenn es keine Inszenierung ist, hat der Staat da nicht auch eine
    gewisse Mitschuld? Muß man solch ein „dickes Geschütz“ auffahren, mit SEK und
    dergleichen, nur weil sich jemand weigert, Schulden zu bezahlen unter dem
    angeblich „spinnerten“ Argument, daß die BRD eigentlich nicht existiere bzw.
    deren Behörden keine Handlungsvollmacht besitzen (z.B. wegen Abschaffung des
    Geltungsbereichs Artikel 20 des Grundgesetzes u.a. )? Hätte man nicht einfach
    warten können, bis der Mann sowieso mal rauskommt, weil er einkaufen muß und
    dergl? Durch dieses massive und m.E. unverhältnismäßige Eingreifen des Staates
    diesen Personen gegenüber, fördert man m.E. die Verhärtung dieser Personen, die
    dann eine Art „Festungsmentalität“ entwickeln und meinen, sie hätten nichts mehr
    zu verlieren. Ansonsten spricht man doch bei der Polizei, selbst in
    Gewaltsituationen bei Demonstrationen usw. von „Deeskalationstaktik“….
    Irgendwo und irgendwie stimmt da was mit der Psychologie nicht und das sieht für
    mich ganz so aus, daß man bewußte Einschüchterungspolitik betreibt.

    Der plötzlich unerwartet verstorbene Andreas Clauss, hat viele Vorträge über den
    Rechtsstatus Deutschlands gehalten, wie sie dann auch von den Reichsbürgern
    vertreten wurden. Ein anderer Prominenter aus der alternativen Szene wies aber
    ausdrücklich darauf hin, daß es keinen Sinn macht, diese Rechtsauffassung nun
    mit Gewalt durchzusetzen oder zu verteidigen, weil nun mal der Staat das
    Gewaltmonopol hat.

    • 1) Das das Reich existiert, sagt nicht nur das Grund-B-esetz (Artikel 140), das Grund-B-esetz-Gerichtsurtil, die Antwort der Bundes-Mafia auf eine klene Anfrage der Linken vom letzten Jahr.

      2) Ich persönlich erwarte bezüglich dieses menschenverachtenden Vorgehens, der schon Züge von Alleppo annimmt, EU Sanktionen gegen die BR(i)D sowie NATO-Waffen zur Beendigung dieser fortdauernden Menschenrechstverletzung

      3) Ebenfalls Teil der Menschenrechte ist, das man nicht zur „Mitgliedschaft“ eines Staates gezwungen werden kann und darf. Schon mal gar nicht, wenn die Gegenseite nicht einmal ein Staat ist und / oder deren staatliche Aufgaben auch nichjt im Mindesten erfüllt (siehe Schutz der Staatsgrenze, Schutz und Pflege des Staatsrechts, sowie Schutz deren Staats-(Schild-Schulden)-Bürger , Schutz deren Vermögens / Lebensversicherungen (versenkt im griechischen Meer)

      4) Das Grund-B-esetz selbst gibt Auskunft über Ort und Lage eines Deutschlands – wie die 2+4-Verträge auch (siehe Begriffsbestimmungen desselben)

      5) Möge uns mal diese (hoch) kriminelle Bundes-Mafia einmal erläutern, wieso diese, als rechtsfreier / rechtsbrüchiger Haufen auf einmal so sehr auf Recht und Gesetz pocht, das diese – vor laufender Kamera und mit klatschendem Mainstream – im Wochentakt bricht. Gesetze gelten immer für ALLE, oder für keinen!

      6) Wenn die BR(i)D nicht „attraktiv“ genug bzw. für immer mehr Menschen nicht lebenswert (sowie auch ungeregelt) erscheint, so lag die Ursache dessen garnatiert nicht bei dem / den Reichsbürger(n)

      7) Man sollte keine Aussagen über deren „Teamfähigkeit“ machen, da diese ebenso vielfältig sind, wie der Bundes-Blödel-Republikaner auch. Oder gibt es bei denen keine vereinsamten Idi()ten mit kruden Ideen?

      Dann erklär mir mal Merkel🙂 !?

      Allerdings sind Reichsbürger weit, weit ungefährlicher als etwa eine Kahane, ein Maas, ein Kauder ein Gabriel, denn: Die wollen nämlich KEINEN (ein Leben lang) belehren / bevormunden, KEINEN (ein Leben lang) ihren Lebensstil aufzwingen, KEINEN (ein Leben lang) eine Medien-Zwangsgebühr überprüglen, und auch (ein Leben lang) betrügen / belügen

      Die (angeblich) verwirrten Reichsbürger werden die Leute sein (zumindest Teile von denen), die Eucdh helfen werden, wenn die tatsächlich und vollends verwirrt-geisteskranken aus der Bundes-Mafia das Stück Erde vollends in die Luft gejagt sowie in den Ruin getrieben haben

      Schon mal weil die sich zu Friedenszeiten jenes „Rüstzeug“ erlernten und zulegten, was dann im Chaos einer taumelnden Bürgerkrieges und Massenwahsinns dann Halt und Orientierung gibt.

      Denn wenn eine BR(i)D etwas bis auf den Tod haßt, dann ist es den selbstbewußte, kritischen, sowie selbstdenkender Bürger (Siehe Sachsen, siehe Montagswachen, siehe Mainstream gegenüber Euro- oder Masseninvasionskritiker)

      Deswegen fördern die auch so massiv Linke: Die sind unheilbar Naturblöd und unselbstständig. Was man also dort „investiert“, geht faktisch nie „verloren“…

      Weil die nicht mal mitbekommen würden, wenn die sich selbst ausrotten sollten

      Und abschließend gefragt: Gab es da nicht den „wunderschönen“ Satz von „Kein Mensch ist illegal“ zusammen auch noch mit MULTI-kulti?????

      Wie macht man das, wenn eine zweite Kultur fehlt????

  3. Ich habe diese Nachricht im HR4 vernommen.
    Demnach ist ein Mann mit Justitia in Konflikt geraten und wurde dann von den Verwaltungsbehörden als Reichsbürger bezeichnet. Da dieser Reichsbürger nicht einsichtig war suchte man (vermutlich) nach Wegen ihn zu drangsalieren.
    Wie bei anderen fand man auch hier Mittel und Wege.

    Viele wurden der Existenz beraubt durch willkürliche Wegnahme des Führerscheins und in diesem Fall war es der Waffenbesitzschein.
    Mit Gewalt,- denn diese Bewaffneten drangen um 6.00Uhr morgens in fremdes Gelände ein ohne richterliches Urteil und wollten in die Wohnung einbrechen
    (ohne unterschriebenen Durchsuchungsbeschluß).
    Der Mann hat sich selbstverständlich gewehrt und auf die Einbrecher geschossen.

    Es sind bewaffnete Einbrecherbanden und jedermann hat das Recht sich und seine Familie zu verteidigen.

    Diese peinliche Sprecherin verbreitet nur Halbwahrheiten und arbeitet mit dem Begriff Reichsbürger. Ich kann diese peinlichen Aussagen dieser Oma nur als psychopatisch bezeichnen, denn offenkundige Tatsachen werden einfach ignoriert:
    Die Waffengesetze in CH, Ö, BRiD haben keinen Geltungsbereich und sind keine Gesetze, da Firmen keine Gesetze erlassen können. Allenfalls handelt es sich hierbei um Verordnungen für das „Personal“! Und fiktive Gesetze ohne Geltungsbereich sind nunmal NULL und NICHTIG, da man nicht feststellen kann wo sie gültig sind!

    Die BRiD ist kein Staat Oma! Sondern ein derivader Verband, der seine Steuersklaven nur noch mit Gewalt und Existenzvernichtung zusammenhält.

    Die Polizei ist ein bewaffneter Trachtenverband der SS und laut SHAEF-Gesetz ist das Tragen von Nazi-Uniformen verboten. Außerdem dürfen nur Militärangehörige Waffen tragen, denn am 8.Mai 1945 wurden alle deutschen Streitkräfte entwaffnet (Kapitulationsurkunde).

    Republik:
    re- Präfix – drückt in Bildungen mit Verben aus, dass etwas wieder rückgängig gemacht wird.
    publik= öffentlich bekannt.
    Da Österreich als auch die BRiD eine Re-publik ist, ist sie per Definition „Nicht öffentlich“, also als Staat unbekannt! Und die Schweiz ist eine „Eidgenossenschaft“, also auch kein Staat!

    • „Diese peinliche Sprecherin verbreitet nur Halbwahrheiten und arbeitet mit dem Begriff Reichsbürger. Ich kann diese peinlichen Aussagen dieser Oma nur als psychopatisch bezeichnen, denn offenkundige Tatsachen werden einfach ignoriert:“

      Selten so einen Schmarn gelesen.
      Tatsachen ignorieren hat mit Psychopathie NICHTS zu tun. Du machst Dich laecherlich und Deine Viertelwahrheiten gegen die Aussagen der Polizeisprecherin zu stellen bringt so nichts.

      Du vergisst wohl, dass sie FUER die Polizei spricht und logischerweise verbal ihre Kollegen verteidigt. Auch die Polizisten haben das Recht auf eine Verteidigung und dass die Direktion zu ihren Bediensteten steht, ist doch ganz normal.

      Ja, es mueffelt stark nach Behoerdenwillkuehr und einer SAUDUMMEN Einsatzleitung und die Art und Weise, wie wir zu unserer Anscheins-Verfassung gekommen sind ist merkwuerdig und wirft viele Fragen auf. Es war aber nach WW2 keine ‚Normalsituation‘, denn Deutschland hatte massenhaft gemordet und quasi dem Rest der Welt den Krieg erklaert. Wir hatten also gar kein (Natur-)Recht mehr auf einen eigenen Staat, dennoch hat man uns nicht komplett zerstampft.
      99,99% der Leute hier im Lande steht zum GG und lebt danach oder versucht es zumindest so gut es geht.

      Deine ‚Republik‘-Auslegung ist auch hirnrissig.
      Re-Publik bedeutet, dass das von Koenigen und Fuersten, kurz Aristokratie, in Besitz genommene Land wieder der OEFFENTLICHKEIT ZURUECKGEGEBEN wird und von Personen regiert wird, die ALLE BUERGER vertreten und nicht nur die Blaubluetigen.
      Mit ‚Nicht-oeffentlich‘ hat das hinten und vorne nichts zu tun.

      Kuschi, Setzen! Sechs! Deine Eltern bekommen einen Brief.

    • Dem ist nichts hinzuzufügen !

      Ich hoffe nur, dass diese gewissenlosen Besatzer-Lügenposaunen irgendwann auch ihrer gerechten Strafe zugeführt und mit Berufsverbot belegt werden!

      Bei unzähligen Erstochenen, Zusammengetretenen, Ausgeraubten, Angetanzten, Begrapschten, Vergewaltigten, Kinderschändungen, Bandenkriminalität, Bedrohung in öffentlichen Einrichtungen, Diebsthl in Kaufbasaren, Terroristischen Anschlägen usw. usf. darf NIEMALS generalisiert und auf die gesamten jungen Einwanderer-MÄNNER verwiesen werden! ALLES NUR EINZELFÄLLE !!!

      Handelt es sich bei diesem „Reichsdeutschen“ überhaupt um einen Mann, der von staatlichen Behörden die Einhaltung der geltenden Gesetze einfordert ? Weiter nichts sind Reichsdeutsche !
      Staatliche Stellen haben in solchen Fällen dann oft keine sachlichen Argumente mehr und greifen einfach (wo bleibt da das geltende Recht!) zu Strafen mit PolizeiGEWALT.

      Sollte jegliche Polizei nicht lieber alle Waffenlager bei Islamisten beseitigen! Alle Asylantenheime durchsuchen und bewachen, damit keine Waffenlieferungen – getarnt als Kleiderspende, Möbellieferung, Haushalt- oder Sportgerätezuteilung – an all die jungen wehrfähigen Männer erfolgen ?

      So wie das Wort N-A-Z-I ausgedient hat und sich daraus langsam ZI……. entwickelt wachen immer mehr Deutsche auf. Mittlerweile existieren genug Videos welche beweisen, WORUM
      es den sog. Reichsdeutschen geht. Lügen ist also zwecklos!

      Anfängliche Berichte und Fotos vom Terroreinsatz in Chemnitz sind verschwunden. Wegen der Kommentare, welche schonungslos bestehende Ungereimtheiten angesprochen haben ?

      Ich bin schon gespannt wem alle Kindermorde …

    • Es ist mir privat völlig schnuppe, was eine BR(i)D sein will, kann oder soll.

      Denn was die pösen, pösen Reichsbürger wollen, ist so trivial, das es ein Irrer leisten könnte:
      Sie wollen von deren ganzen Dreck sowie deren Pseudo-Moral IN RUHE GELASSEN WERDEN!

      Mir steht der ganze (sowie völlig absurde) EU-, Gender- , Anti-FA und pöse Russenwahn einfach bis zum Erbrechen.

      Wo man geht und steht wird man von diesen Wahnsinnigen verfolgt, hin oder her geschoben, in irgendwelche Ecke geschoben, ständig muß gerechtfertigt werden, bezahlt, geblecht, oder sonst welcher Schwachsinn vollzogen werden.

      Und zwar Schwachsinn, der mich nicht nur ablenkt, behindert, aufhält, sondern auch gar nicht mit meinem (EIGENEN – VÖLLIG PRIVATEN!) Leben in irgendein Zusammenhang zu bringen ist!

      Zumal es ja nun für eine durchgeknallte BR(i)D wirklich absolut einfach zui lösen wäre:

      Soll sie jedem Reichsbürger einen Behindertenpass überreichen, der diesen NACHWEISBAR von ihren „intellektuellen“ Müll befreit

      Zuzüglicvh das dann ein Soziologe eine Krankheit (etwa in Richtung Überforderung) erfinden können. Ich meine, die bezahlen doch genug überkandierte Idi()ten – da wird doch einer von denen auch mal etwas sinnvolles / produktives / gesellschaftlich wertvolles machen können.

      Dann wird per Behindertenausweis festgelegt, das ein solcher nur dann anzusprechen ist, wenn er eine unmittelbare Gefahr für andere ist – quasi eine etwas überdimensionierte Projekt „Betreutes Wohnen“ Gemeinschaft, wo politische, ideologische, mediale und sonstige Dinge in deren unanfechtbaren Privatbereich fliele, wie etwa den Kirchen / Religionsgemeinschaften auch.

      Dann sollen die eine Relligionsgemeinschaft „Reichbürger“ aus dem Boden stampfen. Ich meine: Die haben ja auch für Anti-Fa und „gegen Rechts“ locker Billionen verschwendet. Da kann es doch nicht auf lächerliche Beträge anklommen.

      Von mir aus würde ich mich auch einer Gruppe „Leckt mich alle am Arsc()“ Gruppe zuordnen lassen, wenn den Vollhonks das ihre „Legitimität“ klaut

      Zumal ja die Kanzlerin selbst sogar Gallionsfigur jener „Leckt mich alle am Arsc()“ Gruppe wäre.

      Nur da stört es offensichtlich gar nicht?!?!

      Komisch, oder?

      Also wer keinen bedroht, nachstellt, hinterher jagd, beklaut, betrügt, verunglimpft, der ist auf einmal der Feind????

      Unglaublich!!!

      Es ist mein privates Leben – PUNKT Dafür habe ich die ALLEINIGE Lizenz / das ausschließliche Urheberrecht.

      Und ich bin allein „gefestigt“ und „schlau“ genug, um nicht ständig jemand anzufallen – dafür sorgt ja schon der eigene Selbsterhaltungstrieb

      Zumal man im Falle von Behindertenausweisen dann sogar Krankenversicherungsreglungen zur Schadensbegrenzung einführen könnte. Wenn der Draghi / die EZB dort Billion um Billion Falchsgeld druckt, wir Milliarden in Afghanistan für die Sicherung der CIA-Rauschgiftproduktionen versenken, Billionen für hergelaufene Bananenbauern haben……

      dann können die paar Millionen für „Reichsbürger“ doch nun wirklich nicht in’s Gewicht fallen.

      Die sind ja „preiswerter“ zu haben, als ein Berliner Flughafen oder Stuttgarter Bahnhof !!!

    • Diese Frage nach dem Beschaffen der geltenden Gesetze und Verordnungen sowie deren Geltungsbereiche ist nicht so einfach. Anfangs „erschlägt“ einen die Vielzahl. Es dauert Monate oder Jahre, bis man einigermaßen sicher darin wird.
      Deshalb empfehle ich jedem, der überm Aufwachen ist sich an Gesprächsrunden, sog. Stammtische,
      Vorträge, Kongresse oder einfach an diejenigen Personen zu wenden, die in den örtlichen Medien oder in Ländermedien durch den entsprechenden Kakao gezogen werden. Diese Gruppen werden immer größer und haben entsprechenden Zulauf von Männern, Frauen und Jugendlichen die wissen wollen WAS hier alles hinter unserem Rücken geschieht . Z.B. wurde das Ordnungswidrigkeitsgesetz rückwirkend 2007 aufgehoben! Trotzden flattern Ordnungsstrafen weiterhin in Haushalte! Der Trick ist, dass NUN deshalb KEINE Unterschrift unter der Forderung steht!!! „Maschinell erstellt – deshalb keine Unterschrift“ ist die irreführende Begründung. Diese Forderungen oder Strafbefehle sind jedoch ungültig, weil ohne Unterschrift! Auch kein Richter unterschreibt mehr ein Urteil selbst! Nicht mal wenn der betrunken ist. Und WAS tun die Mächtigen wenn das rechtlose Volk auf sein Recht pocht ? Richtig: Gewalt, Drohungen, Nötigung, Medienrummel, Diffamierung, Konto sperren, Kinder wegnehmen, Verleumdung, finanziell ruinieren, enteignen, einschüchtern,… Das ganze Programm!
      Das kann jeden treffen. Den Feigen ereilt sein Geschick in seinem Versteck!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.