4 Kommentare zu “Der Deutsche Staat ist krank

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:

    Siehe Treffen aller Parteien, außer AfD! Da ist dem Kranken der Zapfen aus der Krone gesprungen, siehe CETA und TTIPP! Und dann kommt auch noch die Wahrheit an das Licht des Tages, es will keiner Bundespßräsident der Anstalt, Veranstalung, werden! Glück, Auf, meine Heimat!

  2. den deutschen Staat gibt es nicht mehr! Wir sind staatenlos und werden von div. (Schein)Firmen, Konstrukten krank verwaltet und ausgebeutet!
    Aufwachen! seit 1990 nix mehr deutscher Staat und schon gar nicht Vater Staat…

    unser Vater ist der Herr Gott und sonst Keiner!

    http://bundesstaat-bayern.info

    • Richtig,das haben die Massen immer noch nicht kapiert,es wird ein böses Erwachen genen,wenn die Merkel GmbH in Konkurs geht,und wird Firmenmitgleider die haftung von 5 Billionen übernehmen müssen.Und dabei sind wir noch nicht mal Besitzer des Grundes,auch wenn das manche glauben wollen,aber glauben heist nur,nicht wissen.Ihr Träumer,wacht auf,es ist schon zu spät,damit ihr das Fallen des letzten Vorhangs dieses Trauerspiels noch mitbekommt.Hört nicht mehr auf das gesülze von Hörstel und Co ,die haben die Zeit rausgeschunden,damit alles zu spät ist.Wenn ihr aufwacht !!!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.