Ein Kommentar zu “USA fordern Untersuchung „russischer Kriegsverbrechen“ in Syrien und verhindern Aufklärung eigener

  1. Wer fordert endlich die Untersuchung der unzähligen Kriegsverbrechen der USA?
    Die unzähligen Regime- Change, die sie auf der ganzen Welt betreiben.
    Die USA ist ein Kriegsstaat und das Recht möchten sie uneingeschränkt ausüben.
    Russland hat nicht das Recht sich einmischen, wenn die USA ihre NWO überall auf der Welt, mittels übler Kriegs- und Machenschaften, in die Tat umsetzen wollen.
    Die USA macht auch kaum noch ein Hehl daraus, die Welt zu beherrschen.
    Dass sich eine Querfront aufgebaut hat, das schmeckt ihnen nicht und da muss die Propaganda nun voll zum Einsatz kommen.
    Die Zeichen stehen auf Sturm und die USA arbeitet mit intensiven Mitteln, gegen das Aufkeimen widerspenstiger Gesellen, dass es kaum noch zu übersehen ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.