5 Kommentare zu “NWO WAHLKAMPF

  1. wisst ihr das mischell, ein mann ist? ganz im ernst, obama nennt ihn michael, kann man googlen. die h.c. ist tot.
    hallo pack tv rescherchiere das mal?

  2. Wen und warum sollte einen solcher Dreck interessieren?

    Wenn es nichts Interessantes, Geistiges, Hilfreiches für „die Nation“ zu sagen gibt, dann lasst sie doch mit Torten oder mit Kuhfladen aufeinander werfen! – Was geht das uns und wen geht das überhaupt etwas an? Warum gehen überhaupt noch Menschen zu solchen „Shows“?

    Wer ist denn bei alledem „gut“ und wer ist „schlecht“?

    Alle sollten mal in den Spiegel sehen, bevor sie urteilen!

    (Und das vor jeder „Wahl“ tun, um herausfinden zu können, wie sie sie selbst einzuschätzen haben).

    • Entschuldige, dass ich Dich gezwungen habe dieses Video zu schauen und ich mich gewagt habe, selbst das Thema des Videos zu bestimmen. Das nächste Mal bitte ich Dich um Erlaubnis.
      mea culpa!!!

  3. Alles, was die MSM über den Sender jagen, ist doch nur Affentheater.
    Mein Eindruck ist, Trump soll nur als Kandidat für die US-Wahl verkauft werden, spielt aber eigentlich keine große Rolle. Er spielt die Show nur gut und lässt nebenbei immer mal wieder ein paar Korken steigen, die ihn wieder auf der Skala sinken lassen.
    Clinton stand von vorn herein schon fest, alles Andere ist wieder mal Showprogramm und die Menschen fallen wieder auf so ein Spektakel herein.
    Wer den Schatten weiter nicht weicht, wird das Licht nie sehen können.

    • Ich kann und will dir garnicht widersprechen, aber lass mich sagen, worin der für den Pessimisten von vorne herein garantierte Vorteil liegt. Entweder hat der Pessimist recht und wusste es schon immer, oder der Pessimist lässt sich insgeheim gerne lügend strafen und er genießt es. Kurz gesagt: Zwischen dümmlicher Naivität und notwendiger Hoffnung liegen noch Welten.

      P.S. Gibt es diesen „Killary-Mix“ auch als Klingelton?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.