Ein Kommentar zu “GIBT ES GEISTER? Wissenschaftliche Beweise

  1. Na klar gibt es Geister! Wenn es den großen Geist, nämlich Gott und Engel gibt, dann gibt es auch seinen Widersacher und abgefallene Engel. Unabhängig von der Frage, ob die ganze Sache gefaket ist.
    Aber ich gehe bis zum Beweis des Gegenteils mal davon aus, daß das kein Fake ist

    Daß es sich bei den Geistern, die sich auf solch widerliche Weise manifestieren, wohl nicht um gute Geister handelt, dürfte auf der Hand liegen.

    Wir sollten alles vermeiden, um uns sich diesen Geistern zu nähern. Also nicht aus Neugier an solchen Sitzungen teilnehmen. Wir geraten unweigerlich in deren Abhängigkeit und Einfluss. Diese Geister sind grundsätzlich boshaft und nicht an unserem Wohlergehen interessiert. Sie machen sich ihren bösen Spaß über uns Menschen.

    Wir sollten jede Art von Spiritismus meiden, auch Bleigießen, Taroot-Karten-Legen, Pendeln usw.
    Es gibt zusätzlich jede Menge von Berichten, die ja wohl nicht alle erfunden und erloegen sein können.
    So hat meine Mutter vor dem 2. Weltkrieg zu Sylvester auch Blei gegossen. Da kam etwas raus, was wie ein Nest auf Kanonen aussah, aus dem 3 Schnäbel herausschauten.

    Deutung damals: Es wird Krieg geben und Du wirst 3 Kinder haben. Und so kam es auch. Sie bekam 4 Kinder und eines davon starb….:(

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.