2 Kommentare zu “Die Liebe und ihre Definition durch Worte und Taten

  1. hallo ihr zwei,

    ich schließe mich „keine witze“ an. wir werden es schaffen, nur wer die wahrheit spricht, der weis was

    liebe ist. macht weiter so. ich liebe die wahrheit, und das wird wieder kommen.

  2. Sehr gut!
    Jetzt habt ihr den Faden richtig aufgenommen! Prima!
    Klare An- und Aussagen und sachliche Darlegungen!
    So versteht das jeder, so kann jeder sofort etwas damit anfangen!

    Ich freue mich richtig, denn ich war bei vielen eurer Beiträge ein
    beißender Kritiker, weil ihr nicht auf den Punkt gekommen seid.
    Jetzt also: Herzlichen Glückwunsch, herzlichen Dank!
    Und mit Volldampf: Weiter so!

    Die Menschheit muss gerettet werden.
    Und das muss in Deutschland den klaren Anfang nehmen!
    Denn Deutschland ist das gefährdetste Land der Erde.

    Dazu gehört absolute Wahrhaftigkeit, wie ihr das deutlich sagt und
    wie es (außer bei Kautz-Vella) anderswo so gut wie gar nicht vorkommt.

    Prima! Wenn klare Worte und Darlegungen gebracht werden, versteht
    es jeder oder es fühlen sich viele „im stillen Kämmerlein ertappt“ und
    ändern sich – und so kann sich das kollektive Bewusstsein endlich zum
    Positiven wandeln!
    Danke und weiter so!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.