3 Kommentare zu “Neue Beweise für Folter in CIA-Gefängnissen

  1. morgen,

    das sie den menschen und tieren antun, kommt tausenfach zurück auf sie.

    das ist ursache, und wirkung, saat und ernte, aktion gleich reaktion.

  2. Sie „nähren“ sich vom Leid und den Schmerzen anderer.

    Aber sie werden die „Retourkutsche“ für jede einzelne Tat, für jeden einzelnen Schmerz an jedem einzelnen Menschen oder Tier bekommen.

    Kein „strafender Gott“, sondern jeder richtet sich ganz einfach selbst – weil für jeden das Gesetz der Resonanz unumgänglich wirken muss: Was man anderen Gutes oder Böses antut, das tut man sich selbst hundertfach!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.