7 Kommentare zu “Endzeitverschwörung – Glaubensabfall in den Kirchen

  1. Wenn man Kinder zu Kriegern erzieht …da hat im Geiste der Sünde homoDämon kein Platz!

    keine Chance den Schwuchteln, Lesben und Phädophilen!
    da werden die Muslime in der Hinsicht den Christen indirekt helfen..in dem sie diese Dämonbesessenen Homos versuchen werden auszuräuchern…leider erkennen die Muslime nicht, daß sie aber auch von anderen Dämons …benutzt werden dem Teufel Willen ..der alles verderben will an Gottes Schöpfung

    Furchtlos und Treu!

  2. Dem Beitrag kann ich als Christ natürlich voll und ganz zustimmen. Gut ist immer wieder, uns das ganze schlimme Ausmaß dieser Abartigkeit vor Augen zu führen.

    Interessant fand ich auch den Hinweis, daß anscheinend Putin der endzeitliche Antichrist sein wird. Und das, obwohl Russland und Putin zur Zeit ja mehr die traditionellen christlichen Werte verteidigt. Warten wir also die weitere Entwicklung ab.

    Wie vom Antichristen vorhergesagt, würde er sich bei den Menschen einschmeicheln. Putin kommt bei sehr vielen Menschen gut an, am besten natürlich in Russland, aber auch im Westen wird er von vielen als „Friedensbringer“ gepriesen.

    Um diesen „Frieden“ zu bringen, setzt er unerwartet effektive militärische Mittel ein. Das erinnert daran, daß vom endzeitlichen Antichristen gesagt wird, daß er „auf den Gott der Festungen“ = Militärtechnik vertrauen würde. Frieden schaffen mit immer mehr und besseren Waffen. Und er sagt ja auch, daß der UNO den internationalen Regeln mehr Geltung verschafft werden müsse.

    Auf den Gott seiner Vorväter würde er nicht achten. Das könnte darauf hinweisen, daß er oder sein Nachfolger die christlichen Wurzeln verlässt.

    Der Antichrist wird auch als Mensch der Gesetzlosigkeit bezeichnet und hat wie im Film richtig dargestellt erst einmal eine allgemeine Anwendung, es bezeichnet eine allgemeine antichristliche Geisteshaltung. Das schließt aber nicht aus, daß es auch eine endzeitliche Person als Gallionsfigur diese allgemeinen geistigen Einstellung geben wird. Es gibt schon gewisse biblische Hinweise, daß es eine bestimmte Person sein wird, quasi eine Inkarnation des Widersachers.

  3. Nur hat die Kirche, gemeint ist der gewaltätige Verein, der die gesamte Welt vereinnahmt per Selbstermächtigung und natürlich alle Derivate davon, selbst eine Führung, die Luzifer anbetet.
    Übrigens nicht besser als der Islam. Oder die Quelle von Islam und Paulinismus, dem Judentum.

    Das Christentum der röm.-katholischen Kirche (Paulinismus) hat mit dem Ur-Christentum nix zu tun. Selbst die Bibel wurde oft verfälscht, um den Mächtigen und selbsternannten Herrschern dienlich zu sein.
    Die Qumran Rollen und der Fund von Naq Hammadi mit Teilen der Apokryphen zeigen das eindeutig.

    So wundert es nicht, dass die Kirche und deren Derivate, mit ihrer Toleranz gegenüber Päderasten seit Jahrhunderten keinerlei Probleme mit diesen promiskuitiven Gestalten hat. Der Islam hat zwar per Doktrin Probleme mit Homos, allerdings nicht mit Päderasten. Koran und Talmudzitate belegen das.
    Tut mir Leid für jeden Christen, der unwissend und unbewußt im verfälschten Glauben mit entsprechenden Ritualen eben genau Luzifer anbetet.

  4. Pingback: Endzeitverschwörung – Glaubensabfall in den Kirchen – 73RR4H3R2

  5. Der gesunde Menschenverstand muß einem doch schon sagen dass solche „Widerlichkeiten“ nicht richtig sein können. Das Wort Toleranz heißt ja ertragen und erdulden. Wieso sollte man solche Widerlichkeiten ertragen und erdulden wenn es in der Schöpfung Gottes nicht vorgesehen ist. Ausserdem wenn es so „Normal“ wäre dann hätte Gott es bestimmt so eingerichtet dass es nur ein Geschlecht gäbe. Ich finde es ganz schlimm das Kinder auch so etwas anschauen müssen, einfach gruselig ist das. Es müssen sich einfach viele, viele Menschen erheben gegen ein solches falsches Weltbild. Ich will MEINE NORMALE WELT WIEDER ZURÜCK HABEN, ES IST NICHT ZU ERTRAGEN WAS JETZT SICH FÜR HÖLLISCHE ZUSTÄNDE ZEIGEN: KEIN MODERNES BABYLON!!!!!!!!!!!!!!
    Solche “ Menschen “ sind sehr sehr zu bedauern…………..ihre Seelen gehen verloren in die ewige vernichtung, ob sie das glauben oder nicht, es ist so!!!!!!!!!!!!!

    • Alles unterliegt einem Regelkreis.
      Da der Mensch durch chemische und andere Expositionen das fein abgestimmte Gefüge im Sinne der Geschlechtswerdung in Vorgeburtlicher Entwicklung gestört hat ,versuchen die schlussendlich Verantwortlichen diese Strafrelevants durch Gender zu vertuschen.

  6. Mehr zum Thema „Toleranz“ in Verbindung mit Homosexualität:+

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.