9 Kommentare zu “Tag der Deutschen Einheit Dresden 2016 / Claudia Roth

  1. Tja und nun?
    All diese Tröter, Pfeifer und Rufer… stehen heute wieder brav frühs auf und latschen zur Arbeit um die Steuerzahlung un deren „Gehälter“ zu „verdienen“… un dabei unterhalten se sich sicher untereinander.. wie geil es doch war die Alte auszupfeifen un fertig zu machen….

    Lach (un eigentlich is mir nicht zum Lachen zu Mute… es is eigentlich zum heulen) …

    die Alte und ihre Konsorten lachen sich kaputt über diese Pfeifen

  2. Sie sollte sich mal besser integrieren… Einfach gestrickt, das wars dann wohl… Für eine neue Friedensbewegung eignet sie sich leider auch nicht mal mehr… Die Ausplünderung unserer Wälder konnte sie auch nicht verhindern usw… traurig, traurig, traurig!

  3. Diese Hexe zieht aus dem Hass und der Verachtung die ihr entgegenschlägt Kraft.
    Ignorieren, das ist die einzige Möglichkeit dieser Kreatur zu begegnen.

    Friede, Glück Auf

  4. Pingback: Tag der Deutschen Einheit Dresden 2016 / Claudia Roth – 73RR4H3R2

  5. Sie fühlt sich wahrscheinlich sicher, da sie eine Pistole, ständig in ihrer Handtasche mitträgt.

    Selbst am Flughafen und in Fasenacht-Veranstaltungen! Po-litiker dürfen das.

  6. Dieses Ekelgeschwür Roth wird seiner gerechten Strafe auch nicht entgehen.
    Freut euch drauf.

    • Die ist ganz sicher nicht glücklich, wenn sie auch – gemessen an dem, was sie bietet – eine traumhafte Karriere gemacht hat. Sie ist ja nicht nur ein öffentliches Hassobjekt, sondern hat auch privat so manche Schlappe einstecken müssen. Trotzdem: Wahlweise Laterne oder Sibirien.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.