3 Kommentare zu “WERTE auf YOUTUBE – wessen Werte sind das eigentlich ? | inibini

  1. Widerspruch!

    Wer sich mit Werbung auskennt und mit Beeinflussungsmethoden, der weiß ihnen auch zu entgehen oder entgegenzuwirken, wenn sie unfair sind.

    Werbung an sich ist etwas sehr Positives! Werbung hätte nichts anderes als Aufgabe, als über ein Produkt, eine Idee, irgendetwas zu INFORMIEREN!

    Und das ist sehr wünschenswert, in dieser vielschichtigen Welt, heutzutage.

    Aber sich be-EIN-flussen zu lassen, ist etwas ganz anderes und kann von Werbung niemals erreicht werden, auch wenn sie noch so ausgeklügelt und durch „Studien“ o.ä. „unterlegt“ oder „bestätigt“ scheint!

    SELBST-BESTIMMT-SEIN ist und bleibt das „Schlagwort“, nein, der wahre und unüberwindliche SCHUTZ vor solchem Schmutz!

    Nachdenken! In sich gehen! Sondieren! Was betrifft mich wirklich, was nicht? – Und aller Unrat geht an einem vorüber, als hätte man einen Gummianzug an, aus dem man völlig unbekleckert wieder heraussteigen kann! Und die ganzen Werbe- oder Manipulationsgelder sind verpufft.

    ES LIEGT AN DIR! MENSCH!

    Und an sonst gar nichts!

  2. Wessen Werte sind das eigentlich?
    Diese Fragen müsste sich jeder stellen. Nach welchem Schema leben wir oder besser gesagt, wer und was lenkt und steuert unser Leben? Wird unser Leben nicht schon seit langem über äußere Einflüsse definiert, die wir nur noch für erstrebendwert halten? Der wahre Blick für das Leben ging systematisch verloren, weil wir alle es zugelassen haben. Weil wir in den Wahn getrieben wurden und uns haben treiben lassen und unser Leben danach ausgerichtet haben. Das Streben nach Schönheit, ewiger Jugend, Konkurenzkampf untereinander, mehr höher weiter und das als Maßstab allen Lebens gewertet haben. Wen das “ Glück“ nicht so hold war, haben wir uns jemals darüber Gedanken gemacht?
    In welche Falle sind wir getappt, die für uns aufgestellt wurde und haben dabei das Wesentlichste übersehen, die Mensch zu Mensch Beziehung. Spendet nicht so Mancher ein paar Euros, wenn der Mainstream zu Spendengalas aufruft, um das eigene Gewissen etwas zu beruhigen, denn um die Sache selbst geht es Vielen gar nicht mehr.
    Wir leben selber in einer Illusion, die wir uns so lang als möglich erhalten wollen, die zwar anstrengend ist, aber doch einen äußeren Schein nach außen trägt, den es zu pflegen gilt.
    Wir haben nur noch ein paar Zellen in unserem Gehirn aktiviert, die nach Wohlstand rufen und das System, in dem wir leben, hat sich darauf spezialisiert und nicht erst seit heute.
    Wir sind alle kranke Menschen dieses Systems, das es perfekt verstanden hat, uns ein Leben nach ihren Maßstäben aufzuzwingen und wir leben dieses Leben, welches jedoch nicht unser Eigenes ist.
    Wir haben uns aus der Solidargemeinschaft schon lange verabschiedet und das Verrückte daran ist, diese System schwafelt permanent von einer sogenannten Solidargemeinschaft.

    Wo findet das Leben wirklich statt?
    Die Natur hält für den Menschen alles bereit, nur sie genügt uns allem Anschein nicht mehr.
    Um unsere Bedürfnisse zu stillen, sehen wir über Kriege, über Armut über die Zerstörung unserer Erde hinweg. Wir zahlen Steuern für dieses korrupte System, damit es funktionieren kann und uns von unserem wirklichen Leben immer weiter entfernt hat.

    Dieses System zerstört unsere Kulturen, vernichtet alles Menschliche in uns, macht uns zu ihren Handlangern und wir sind nicht einmal mehr im Stande unser Bewusstsein wieder zu aktivieren, um das zu Erkennen.
    Die Schöpfung Mensch ist etwas Einzigartiges auf dieser Erde und unser Schöpfer hat uns diese Erde anvertraut, sie friedlich zu nutzen und uns einander zu helfen. Niemand hat das Recht sich über einen anderen Menschen zu stellen, denn diese Erde gehört uns allen.

    Wenn wir das wahre Leben wieder erkennen, Liebe, Freude, Geborgenheit und die Achtung jedes Lebewesens und das im Einklang mit der Natur, ohne Streben nach Statussymbolen, dann werden wir dem wahren Leben wieder begegnen und werden das wahre und einzige Leben wieder spüren.
    Der einzige Weg dorthin ist, wir müssen unser Bewusstsein wieder erlangen und es mehr und mehr aktivieren, damit wieder Mensch sein können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.