Ein Kommentar zu “Die Brutale Wahrheit über die heutige Welt

  1. Zu makaber! Diese Un-Ästhetik sage ich mal, zieht man sich nicht gerne rein, bei normalem Verstand und Empfinden!

    Aber zur Sache selbst, was ja wohl schon richtig gemeint und gewollt war und ist:

    Sage einem nach heutigen Gesichtspunkten ausgerichteten Menschen, er solle „in sich gehen“…

    Der kann das nur auf seinen Körper beziehen und ist entsetzt, schreit auf, dass man wohl verrückt wäre, ihn veranlassen zu wollen, den Mittelfinger bei sich selbst zu benutzen…

    Was gibt es denn dann noch zu reden?

    Wo könnte da womöglich noch ein Rest von Geist vorgefunden werden oder sich entwickeln?

    Für schlüssige Konzepte dazu sollte man einen Nobelpreis aussetzen! (Aber an dem Wettbewerb würde wohl kaum jemand teilnehmen können…)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.