6 Kommentare zu “FRAUKE PETRY GEGEN AOK – AFD GEGEN GUTMENSCHEN | FLÜCHTLINGE 2016 | ZERBERSTER

  1. Wer über unsere Krankenkassen spricht sollte vorher darüber sprechen was über dieses System überhaupt zum großen Teil finanziert wird: Der Massenmord an Millionen Patienten über absolut tödliche Therapien wie z. B. die sogenannte Krebs-Therapie. Die Germanische Heilkunde hat die Beweise dafür und noch viele andere Verbrechen in der Hand. Studiert die Entdeckungen von Dr. Ryke Geerd Hamer und ihr werdet erkennen was die wirklichen Grundlagen für das weltweite Sklavensystem bildet.

  2. Auch gegenüber Frauke Petry sollte man vorsichtig sein.
    So langsam denke ich, es wurde alles gut vorbereitet, dass es so aussehen aoll, als ob.
    Die Bürger sollten ein Ventil bekommen und mit der AFD scheint es gelungen.
    Weshalb spricht Frau Petry nie die Souveränität Deutschlands an oder das sich das Volk endlich eine eigene Verfassung geben sollte, wie es im GG steht.
    Was spielt sich wirklich hinter den Kulissen von den Gesamtparteien ab?
    Das Volk braucht diese Parteien nicht und die AFD ist ebenfalls keine Partei, die Deutschland aus den Klauen der USA befreien will. Die Altparteien machen zwar viel Gewese, aber das könnte durchaus auch ein Täuschungsmannöver sein, sie würde auch hier eine Koalisation schließen, da bin ich mir sicher.
    Wenn die Deutschen nochmal reinfallen, dann ist endgültig zappenduster.
    Wir müssen andere Wege beschreiten und nicht auf einer neuen AfD hoffen, die zu viele Fragen offen lässt.

    Hier ein interessanter Bericht zum Nachdenken!

    https://alternativernewsletter.wordpress.com/2013/10/17/afd-sachsen-frauke-petry-geheime-kontakte-zur-us-regierung/

    • Liebe/lieber Reni,

      ich halte im allgemeinen nichts hinter positiven Aufklärern und Aktivisten wiederum eine Verschwörung zu vermuten, wenn es nicht wirkliche, stichhaltige und nachvollziehbare Gründe gibt! Ich halte Petrys Wirken im allgemeinen für richtig und zum Nutzen des deutschen Volkes. Daß sie die von Dir angesprochenen Themengebiete nicht anspricht, hat für mich nachvollziehbare Gründe. Denn so manches was richtig und wünschenswert ist, kann im Moment nicht sinnvoll durchgeführt werden und wäre dann letztendlich kontraproduktiv. Gewisse Dinge kann man nur schrittweise und nach und nach anpacken, wenn die Zeit und die Umstände dafür reif sind.

      Manche Themen werden zwar nicht von Petry, dafür aber von anderen AfD-Aktivisiten angesprochen,

      Frauke Petry for Bundeskanzlerin… Auf jeden Fall ist sie nach meinem Geschmack hübscher als Merkel oder Claudia Roth und das bei schon 4 Kindern 🙂 Und intelligent ist sie auch als Akademikerin mit einem Doktor-Titel. Sie schlug sich auch wacker und zeigte dort ihre Intelligenz und Schlagfertigkeit in so manchen Talk-Shows.

  3. Steigende Beiträge bei gleichem Lohn heißt weniger Lohn.

    Enteignung in der KK, bei den Renten, unsere Kinder sollen in die Kita, die der Invasoren bleiben schön bei Mama, Altersarmut aber Invasoren bekommen mehr Rente wie Leute die 40 Jahre Malocht haben und das kann vor mir aus auch der Italiener oder Türke oder Grieche sein der sich hier den Arsch abgerackert hat.

  4. Das kann sich ja selbst jeder Volksschüler mit auch nur mäßigem Abschluss denken, daß das die Flüchtlinge, deren Behandlungen aus dem allgemeinen Krankenkassenbeitragstopf bezahlt werden, auf Dauer zu einer höheren Krankenkassenbeitrag führen muß.

    Das soll natürlich wie so vieles andere in Verbindung mit der Massenzuwanderung, verschleiert werden.
    Aber man braucht nur zu googeln, daß dies auch von Krankenkassen ganz allgemein und offiziell befürchtet wird. Das ist kein Haß-Speech gegen Zuwanderer sondern nur eine nüchterne Analyse der Fakten.

    Trotzdem wird dieser Zusammenhang natürlich möglichst nicht aufgezeigt. In unserer Zeitung wird deshalb nur auf die gestiegenen Arzneimittelkosten verwiesen. Das mag ja sein neben anderen Gründen, aber in diesem Windschatten kann man dann natürlich verbergen, was weitere und vielleicht sogar viel größere Ursachen für steigende Krankenkassenbieträge sind….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.