5 Kommentare zu “DER FEHLENDE PART: GEZahlt wird nur aus Zwang: Die Rundfunkgebühren auf dem Prüfstand [S2 E98]

  1. Fü die sogenannte GEZ hatte ich bis vor2 Jahren noch Verständnis.Aber seit ich erfahren habe,das ein Großteil der eingepressten summe der Finazierung unserer Beantenpensionen dient und sie jetzt schon nicht mehr reicht,weil es zu viele pensionierte /Beamte giebt.Und jeden Tag flöten die Ansagerinnen mit unserem Geld um die gunst der dummen Zuhörer,bei irgendwelchen Spielchen.Um das Volk zu verdummen. Natürlich giebt es in jeder Familie einen gutbetuchten Pensionär,der Beamter war und die Enkeln gut beschenkt,das Haus in Ordnung hält und fette Geschenke austeilt.Diese Familien wollen ihren Goldesel nicht verärgern,aber wenn sie wüssten,das sie ihm indiereckt die Pension bezahlen,würde die Stimmung kippen.Und sie wird,denn es ist so gewollt,die familie wird zuletzt zerstört,der Mensch ist haltlos und damit leicht zu zerstören.Ein teuflischer Plan der MerkelGmbH.

  2. Nach dem Müll den die hier ablassen weiß man wenigstens was man von RT halten kann.
    Dafür gab s bestimmt Kohle vom Beitragsservice.
    Die Wahrheit kommt doch immer ans Licht 😉

  3. Billiger Beitrag , bleibt an der Oberfläche bei der Recherche u. zum Schluß predigt sie was von Gesetzen , wo es keine gibt. Das war mal nix . RT denkt wohl , sie könnten was von der Z_G ebühr abbekommen , wenn sie den „Hofmedien“ das Wort reden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.