4 Kommentare zu “Compact-Konferenz sabotiert: Linke Denunzianten führen Krieg gegen die Demokratie!

  1. Pingback: Compact-Konferenz sabotiert: Linke Denunzianten führen Krieg gegen die Demokratie! – 73RR4H3R2

  2. Wenn man Kabarettsendungen aus Köln sieht ,wo grundsätzliche Themen zur deutschen Souveränität auch nur teilweise ankingen , gucken viele im Publikum wie kulturlose Volldeppen aus der Wäsche – kein Nationalbewusstsein – nichts. Nicht alle , aber viele wollen nur oberflächlich unterhalten werden , damit sie schön da bleiben können wo sie sind —-> unten.(70J.- Umerz.)

    Als Veranstaltungsort also ziemlich ungeeignet (NRW – SPD/Grün verwaltet(versifft) , genauso so’n Mist wie das „verlinkte“ Thüringen). Bayern wäre wohl eher was.

  3. Man kann sich nur überlegen, wie man bestimmte Systeme mit gesetzlich erlaubten, demokartisch legitimierten, Mitteln umgeht. Gefährlich ist es, mit Dreck zu werfen nur weil man mit Dreck beworfen wird, das ist die Falle, in die man nicht laufen darf. Und im Prinzip haben die linksradikalen das demokratische Recht, einen Systemvorschlag anzubieten, dessen konsequente Umsetzung jede Gesellschaft zersetzt und kollabieren lässt.

    Warum die Kultur der kompromisslosen Toleranz menschenverachtend und luziferisch ist, haben die klugen unter euch ja schon begriffen.

    Eine Konferenz ist etwas feines, weil gleichgesinnte sich treffen können. Andererseits hat ein Video eine größere Ausbreitung und gleichgesinnte sollten lernen, sich regional zu treffen. Viele Gruppen können nicht so leicht gesprengt werden wie eine.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.