Ein Kommentar zu “MH-17-Untersuchungsbericht: Vorgelegte „Beweise“ hätten vor realem Gericht keinen Bestand

  1. Ich bin erschüttert wie dumm, inkompetent und (wahrscheinlich) käuflich und erpressbar die holländische Untersuchungskomission ist! Haben die kein eigenes Ehrgefühl?

    Ich hatte ein klein wenig gehofft, die würden die Sache unter „mangelnde Beweise“ einordnen, um sich aus der Affaire zu ziehen, stattdessen setzt 1:1 die US-Propaganda um, so mein Empfinden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.