4 Kommentare zu “Niemand ahnen …

  1. So ist es! Danke! Wunderbar!

    Knapp und präzise auf den Punkt gebracht.
    Aber – die Köpfe scheinen alle im Sand zu stecken, in diesem unserem Lande!

    Deshalb müssen wir ganz einfach dann zur Kenntnis nehmen, was passiert.

    Hoffen wir das Beste!
    Und wer Hirn hat, sehe sich selbst vor! Denn jeder ist seines (Un-)Glückes Schmied!

    • Da haben die Hamburger und Dresdner sich damals aber ein ganz ordentliches Unglück geschmiedet.

  2. Niemand ahnt? Das glaube ich auch. Ich glaube aber, daß die führenden Kaiser und Könige, die Politiker schon lange vorher gewußt haben, das ein Krieg kommt. ‚Aus welchen Gründen auch immer. Denn so ein Krieg wird lange vorbereitet. Zuerst werden Verbündete gesucht, Dann das Zielland so lange bearbeitet, bis es die Nerven verliert. Es ist ja nicht mehr nötig einem anderen Land den Krieg zu erklären. Als heutiges Beispiel mag die Hetze von den USA gegen die Russische Föderation sein.

  3. Ohhh, diesmal nicht die Christen schlecht gemacht? Du hast neben Arbeitslosigkeit und CO. bewusst vergessen, die islamistische Flüchtlings-Terrorgefahr zu erwähnen. Das fällt mir bei allen Deiner Videos auf… schuldig sind immer nur der Westen und die Christen. Typisch Kulturfremder !!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.