7 Kommentare zu “TTA warnte u. a. vor so etwas: Wirtschafts-Refugees vergewaltigten stundenlang eine junges Mädchen

  1. Die sind hierhergeholt worden, uns zu demütigen, zu erniedrigen, und zu zeigen, dass wir Dreck sind, selbst gegen sie, egal wie sie sich hier in einem für sie völlig fremden Land verhalten, das sie auch noch geradezu fürstlich ernährt, erhält in ihrer Niedertracht!

    In welchem Menschen kann solches einfach „vorüber gehen“, ohne dass er klar sieht, dass hier Anschläge auf das einfache Leben wahrscheinlich minutiös von „weit weg oder weit oben“ geplant wurden und jetzt ausgeführt werden, wobei „der Deutsche“ nur „Dreck“ ist, der einfach weggeräumt wird.

    Was muss in diesen Eltern, was würde nicht in jedem von uns vorgehen, wenn man sich sowas ansehen und gefallen lassen muss, in diesem unserem Lande!?

    Warum ernähren wir denn dieses ganze Gebilde immer noch durch unsere Arbeit?
    Beantragen wir doch alle HARTZ IV, brauchen unser Erspartes teilweise auf, schränken uns also ein und lassen die Wirtschaft mal ganz abrupt stoppen, so dass der Geldfluss ebenfalls stoppt?

    Wir aber gehen mit unseren Kindern, Hunden oder einfach alleine oder mit Freunden spazieren, leben in den Tag hinein und „lassen uns ernähren“ – so lange das überhaupt noch möglich ist, sich frei und gefahrlos zu bewegen -, wiewohl wir ja wirklich einen Anspruch darauf haben, denn alles, was in den prallen Kassen dieses Systems ist, kommt ausschließlich von „uns“!

    Nachdenken! Vordenken! Handeln! – LEBEN! ZUSAMMENRÜCKEN! ZUSAMMENHALTEN!

    • Wünsch dir das nicht,was du da so als Ausweg vorschlägst.Wir sind ein Stück vor der Rente,gleich nach der Wende erst beide arbeitslos ,dann Hartz4 geworden,haben auf den Aufschwung vertraut und schulden zur Modernisierung unseres schuldenfreien eigenheims aufgenommen.Infolge dieser Entwicklung,Abwicklung sind wir unser Häueschen los und kommen auch nicht mehr auf die Füsse,eine miese Vorrente,die uns von der Hand in den Mund leben lässt.Bei uns ist der Geldfluss schon lange gestoppt.Es wird keine Einigkeit geben,wir sind durch die Politik der „Regierung“ „Teile und herrsche“ kaputt,und mit uns hat man leichtes Spiel,von langer hand vorbereitet.Es muss zu einem Knall kommen ,auch wenn es Unschuldige trifft.Mit Gutmütigkeit und Liebe erreicht man keine Änderung oder Neustart des Systems,es muss das Betriebssystem ausgewechselt werden,das hat aber schon 45 nicht geklappt und 89 hat man geschlafen und die Chanche vertan.Wer nicht hören will ,muss fühlen,und wir werden alle schwer fühlen müssen,bis auf die paar Reichen,die rechtzeitg verschwinden können.Die haben ihr Schäfchen schon lange in Sicherheit gebracht.

      • Ach so, na, dann nehme ich alles zurück und überlasse es ganz und gar Dir!

        Sag uns also, was zu tun ist, damit nicht weiterhin was verschlafen wird oder eben ein Wechsel oder eine Besserung nicht stattfinden kann.

        Was und wie machen wir es also besser als 45 und 89?

        Ich freue mich und werde es gerne befolgen, wenn Du es auf den Punkt bringst und es uns allen endlich nützt! Irgendwie müssen wir doch einen Weg finden! – Also, sprich, bitte!

  2. Sek. vermeintliche Vergewaltigung schnäblet die Tussi ins Micro.

    Bedeutungsübersichtℹ
    (irrtümlich, fälschlich) vermutet, angenommen; scheinbar

    Beispiele

    der vermeintliche Gangster entpuppte sich als harmloser Tourist

    So wer macht mir jetzt die Tastatur sauber.

  3. Nein das kann ich mir nicht nochmal angucken ohne das der Neger eins in die Fresse kriegt.

    Dieses Miese Stück hätte man an Ort und Stelle ausweiden müssen stattdessen vergewaltigen die fröhlich weiter und nehmen jedem deutschen H4 weg, wie hoch sind eigentlich Sanktionen gestiegen damit die Neubürger das Geld ausgeben können was anderen gehört.

    Man könnte jeden Tag mehrfach im Strahl kotzen.

  4. Nun wird unser Schikal langsam klar,und die „Refuges“ haben mit wenigen Worten ihre Wahrheit offenbart.Ihr solltet euch ihre worte merken,denn sie wissen Bescheid.Sie sagen:“Nur Gott kann einen Menschen bestrafen“Das heist,unsere Gerichte kennen sie nicht an,sie sind Menschen,keine sache wie wir.und nur gott kann sie bestrafen.Deshalb sind sie für alles ,was sie uns Sachen antun ,nicht haftbar.Weil wir keine Menschen sind,nur Personal der MerkelGmbH,die könnte eingreifen,aber nur in Sache Person.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.