4 Kommentare zu “TIL SCHWEIGER SOLL FLÜCHTLINGE FÜR SEIN RESTAURANT EINSTELLEN | ZERBERSTER

  1. Ob das nicht mal zurückschlägt, auf den lieben Til.
    Jeder Krug geht nur so lange zum Brunnen, bis er bricht!
    Opportunismus ist nur so lange von fragwürdigem „Vorteil“, als das „zuträgliche System“ besteht. Als Einzel- und Privatmensch ist letztlich jeder ganz für sich allein – und da wird sich dann zeigen, wohin es die Spreu weht und was als Weizen verbleibt.
    Denn das ist der Lauf der Welt: Es wird sich alles, alles wenden! Nichts bleibt, wie es ist!

  2. Äh öh… Till ..haste keinen Film in der Mache oder zuviel verdient ?
    Abschreibungsmodell ? LOKAL aufmachen und mit Invasoren „bestücken“?
    Aber bitte gaaanz Halal!

  3. Euskirchen -12-jähriger ERIC (Deutscher)-fast-totgepruegelt

    Die Inklusionsfachberaterin der Schule wurde hinzugezogen.
    Die braucht man nur, wenn Ausländer im Mörderspiel dabei sind.

    Neue Infos:Drei Kinder (12 Jahre) wurden vernommen und ihren tollen Eltern wieder..übergeben.

    Die Tatsache, dass die Inklusionsfachberaterin der Schule hinzugezogen wurde, bestätigt die Vermutung, dass es sich bei den Tätern um Schüler mit Migrationshintergrund handelt.

    http://www.gesamtschule.euskirchen.de/dank-an-unsere-ehrenamtlichen-sprachpatinnen-und-sprachpaten/

    „…Zuwanderungsgeschichte. Sie kommen einmal bis zweimal pro Woche in die Internationale Klasse (IVK)…“

    Das „laute“ Schweigen der Medien und Polizei spricht Bände.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/euskirchen-mordkommission-ermittelt-waehrend-schueler-12-um-sein-leben-kaempft-a1359135.html

  4. Und wer soll dann in diesem Restaurant essen gehen – noch dazu mit seinen Kindern????

    Ich meine: Ich stell mir unter „Entspannung“ etwas anderes vor, als wenn ein Halbwilder mit (bis dahin noch nicht entdecktem (angeblichen) Kriegstrauma) einem (Besteck)Messer das Essen bringt, während er gleichzeitig bösartig-abfällig auf den Minirock meiner Tochter schaut 🙂 🙂 🙂

    Und dieser dann wohlmöglch dieses solange an die Gurgel hält, bis die sich umzieht.

    Oder um es mit der Kühnast ihrem Twitter-Tweet zu formulieren:

    FRAGEN ????? 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.