3 Kommentare zu “Nicht gegen Russland? Der US-Raketenabwehrschirm in Europa

  1. Jeder einzelne Mensch weltweit hat seine Illusionen bezüglich der Friedensmacht USA längst verloren.
    Die diversen Staatenlenker wissen, was vom verlogenen Geschwätz der USA zu halten ist, dass sie im Zweifelsfall auf der Stelle fallengelassen und ihr Land ausgesaugt werden wird.
    Wäre es denn so schwer, sich zusammenzuschließen und gemeinsam die USA vom angemaßten Thron zu stossen? Was sollte sich denn verschlechtern, wenn man den weltweit aktivsten Parasiten eliminiert?
    Wenn die Völker sich ihre Kanzler, Präsidenten oder sonstige eigenen Machthaber so offen wählen, dass keine USA die ihnen genehmen Verräter mehr installieren können ?. Wenn jeder einzelne, der sich um Macht in einem Staat bemüht, öffetlich von allen Seiten und ausgiebig beleuchtet wird, und zwar vor der Wahl ?
    Dazu bräuchte es allerdings unabhängige Medien. Aber das sollte doch hinzukriegen sein?

    Zumindest uns hätte man die Israel und den USA hörige Merkel nicht als Pastorentochter unterjubeln können, davor diesen Kohl, von dessen wahrer Herkunft man erst nach seinem Abgang erfuhr. Und ob die Franzosen wissen, wer ihr Sarkozzy bzw. ihr Hollande eigentlich ist?
    Nicht zu vergessen die garnicht gewählten EU-Spezis, die sich nicht einmal mehr schämen.

    • Ja,Friedensmacht waren sie nur in den weichen Hirnen der Gutmenschen.Es sind nicht die Uramerikaner,wenn auch mancher seine seele verkauft hat.Sondern es sind die Krakenarme der rothschildjuden,die in jede Regierung eines Landes eingewuchert ist wie Krebsgeschwür und sie vergiften ganze Staaten ,um sie für ihren Zweck,die Übernahme der Weltherrschaft und Versklavung aller Ungläubigen .Das ist das Gift,das wir alle im Blut haben und wahrscheinlich giebt es mittlereile keine Blutkonserven ,die nicht verseucht sind .wir können es nur durch ein reingendes Feuer.Also machen wir uns bereit,dieses feuer anzuzünden und es zu nähren,damit es allen Unrat unseres Volkes verbrennt

  2. Warumleckt der Putin den schwulen Obama so am arsch.Er sieht richtig schlecht ausvon der ganzen ständigen Leckerei.Ihm scheint klar zu werden,das auch sein Land früher oder später zerstört und ausgeblutet wird von den Rothschildjuden.Sie sitzen ja schon in den mächtigen Oligarchenselleln in Moskau und schlafen mit einem Auge,sie warten,bis Obama den Erstschlag ausführt.Vorher werden sie in ihren Bunkern verschwinden und warten,mit diversen Lustflittchen.arum will das niemand so sehenßFehlt euch die Phantasie oder die Angst vor der Wahrheit,die euch bald einholt.Aus die Maus,auch für die Besserverdienenden.Es ist alles bereit und es wird über Nacht passieren.von mir aus bald,hab nichts zu verlieren,brauch ich keine Zeitungen mehr austragen für die Pennis.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.