12 Kommentare zu “DU BIST STAATENLOS

  1. Wir müssen endlich aufstehen…die deutschen Freimaurer arbeiten ja fleißig daran, daß wir Deutsche in Massen erwachen..

    wenn wir in Massen sehr vieles verstehen und eigenständig, eigenwillig anfangen Veränderungen herbeizuführen..wird es autom. zur einer christlichen Einheit kommen mit allen deutschsprachigen Menschen. Dann haben wir einen christlichen deutschen Staat mit eigener Verfassung usw.usw.

    aber aktuell ist es eben leider so wie es ist nach all den Kriegen gegen das Böse – Sünde..

    und vor allem mit der geistigen Waffe des wahren Schöpfers! Dann bekommen die Dämonen richtig Angst und Zorn …vor dieser göttliche Macht, die die Menschen wieder zurückkehren zu den christlichen Werten, die einst mal vor ca. 1000 Jahren hier mitten in Deutschland gegründet wurde..

    Russen,Ukraine, Weißrussland u.a. sich zum Christentum bekennende Staaten werden automatisch auch in diesen Bund eintreten…und so wird sich die Wahrheit Gottes zum Schluß weltweit erst so richtig ausbreiten …kein Islam, oder sonstige Bewegungen werden dagegen ankommen..

    den dann wird auch unser Schöpfergott in Jesus wiederkommen wie versprochen wie ein Dieb, wo wenige damit rechnen usw..

    Glaubt daran! Macht es wie richtige Söhne, Töchter Gottes!

    Nach unserem Glauben wird es uns geschehen!

    Friede sei mit uns allen

    übrigens auch wenn dieser einer unserer Brüder etwas verrückt ist..(hängt von seinem Lebenslauf und Lebenserfahrungen usw.) …so spricht der Heilige Geist auch aus ihm!
    in jedem wirkt der heilige Geist, sofern man es zulässt!

    dahin müssen wir arbeiten, daß wir so stark sein werden gegen das Böse!
    GIB ALLES MAN! UND HÖR AUF ZU HEULEN!

  2. Für alle Skeptiker…
    Wisst ihr was . Lasst es doch einfach bleiben. Fahrt in den Urlaub und macht sonst was. Wenn ihr meint ihr benötigt diesen Schein nicht, mit gleichzeitiger Registrierung in Köln. Dann kümmert euch doch nicht darum!! Holt euch auch keine Jahreskarte für den Bus. Und schon gar nicht ein Clubausweis für den Sessellift in Sölden.

  3. hallo,

    das ist doch eine computerstimme, oder? WIR sind STAATENLOS, also für was brauchen WIR

    eine STAATSANGEHÖRIGKEIT, das widerspricht sich doch.

    ich denke sie wollen wissen wer einen so gelberschein beantragt, also kommst du auf die schwarze liste.

    das ist meine meinung, deshalb habe ich auch keinen beantragt, und werde es auch nicht tun.

    • nein du kommst in den Schwefelsee und musst dort mit Hitler und Stalin auf ewig zusammen bleiben.
      Warum Kommentierst du dies eigentlich ? Was geht dich das Thema an? Melke Kühe , fahre nach Malle oder tu sonst was. Aber kommentiere doch nicht so ne Scheiße wenn du keine Ahnung vom Thema hast. Die brauchen keine Liste. Die haben sie schon. Fahr ins Ausland und starte einen Rechtsstreit und erkläre dann dort den Zuständigen Leuten . WAS DICH ALS ANGEHÖRIGE AUSWEIST: Und wundere dich nicht wenn sie beim PERSO gegebenenfalls lachen.
      Übrigens…25 € nehmen die weil es eine DIENSTLEISTUNG ist. Hier ist alles Dienstleistung weil es keine Ämter mehr gibt . Es sei den du bist 116 / 2 . Dann bekommst du das Teil UMSONST. Weil diese Leute ja SOOOOO schlimmes mitgemacht haben… MAAAAN MAAAN ich kann es nicht mehr lesen.

      • Warum denn gegeneinander losgehen, Leute? – Eine größere Freude können wir „denen“ doch gar nicht machen!
        Wer etwas sachlich-richtig aus seinem Wissensstand beitragen kann – bitte sehr!
        Wer dazu etwas Abweichendes kennt und berichtigt die Sache – bitte sehr!
        Wer auch das nochmal – oder beides – berichtigen kann – bitte sehr!
        Und so weiter und so weiter.
        Und am Schluss werden wir ALLE die bestmögliche oder eben einzig richtige Lösung kennen – und niemand wird verunsichert, niemand braucht in die falsche Richtung laufen und jeder kann einigen oder vielen anderen weiterhelfen!
        Danke!

  4. Der Beitrag ist bekannt , und die Ansichten dazu sind ausgetauscht. Aber hier nochmal paar Argumente.
    Dessen Eltern ,sagen wir mal, vor 1949 auf deutschem Boden geboren wurden, trifft nicht auf die
    bis dahin meist unfreiw. „verschobenen“ Fremdvolksangeh. in die Vertriebenengebiete zu, ist i.d.R. Deutscher.
    (s. dt. Familienstammbuch , auch wenn dort viel BesatzerKram formul. ist – warum wohl.)
    Der Fremdverwaltung ist garnix nachzuweisen , genauso wie selbige keine gültigen StAng_Dok. ausstellen (f. Ausl. schon gleich garnicht) bzw. die des indigenen Volkes entziehen kann ,- ist ja gerazu lächerlich. (Carlo Schmid dazu eindeutig)
    Einigkeit bringt Recht und Freiheit , ja und deutsche Ordnung. Heil uns.

    • De jure ist man nicht staatenlos – allerdings ist/sind der entspr. Staat(en) nicht handlungsfähig.
      73 – richtig festgestellt. Es gab mehere Zeitpunkte , dies zu ändern schon 47,56,90.
      Zu viele waren durch div. Programme abgelenkt. Vielleicht war die entspr. Zeitqulität einfach nicht vorhanden. Zu spät – keinesfalls.
      Schon manche „Pflanze“ die kaum mehr gesehen wurde , erblühte , weil ihre Zeit gekommen war u. es dem Schöpfer so gefiel.

  5. „Wir“ dürfen nicht aufgeben! Ich habe das mit der Staatsangehörigkeit schon lange kapiert, obwohl vielerlei Meinungen, Aussagen, Darlegungen, der Gelbe Schein, ja oder nein usw. kursieren. Also ich habe es so weit kapiert, dass es eine endgültige Klärung dazu geben muss.

    Dieses Video lässt bei mir zugleich die Frage aufkommen, ob eine FIRMA oder eine FREMD-VERWALTUNG überhaupt eine STAATS-ANGEHÖRIGKEIT erteilen oder aberkennen / streichen kann.

    Und im Hinblick auf die differierenden Anschauungen sollten sich doch mal ALLE zu Wort melden, hier, so dass man mal endgültig abklären könnte, was nun wirklich Sache ist und die Unsicherheiten, was richtig und falsch ist, für ALLE aufhören könnten.

    Lass‘ uns die Flinte noch lange nicht ins Korn Werfen, lieber Mitkämpfer! Wir sind nicht schwach, wir sind nur tolerant und verunsichert, weil es zu viele gibt, die dagegenreden, zu viele, die sich gar nicht kümmern und zu viele, die uns in die Irre führen wollen! – Und, weil „wir“ untereinander ja noch völlige Einzelkämpfer sind, uns noch nicht wirksam zusammenschließen haben können.

    Unser DENKEN bestimmt, was PASSIERT! Denn aus einem abgeklärten Denken erfolgen die zwangsläufig richtigen und konsequenten Schlüsse – und dann die entsprechenden HANDLUNGEN!

    Ich zähle da sehr auf Peter Fitzek, der schon sehr viel auf sich genommen hat und der kein Hasardeur ist oder einfach was ins Blaue je unternommen hat! Der weiß, was er tut, und es ist schade, dass wir ihn so im Alleingang das alles machen lassen – von seinen Freunden in Wittenberg abgesehen!

    Das System muss von allen Seiten abgeklopft und es muss transparent gemacht werden, was sich wie verhält und wer sich richtig oder falsch verhält! Dazu finde ich selbst ein so unkonventionelles Mittel, wie das Königreich Deutschland recht, denn es muss einfach alles geklärt werden! Wenn sich FIRMEN als STAATEN ausgeben können, kann man es doch auch mit einem KÖNIGREICH genau so angehen, da wir uns ja offensichtlich tatsächlich in einer Art Vakuum bezüglich Staat befinden.

    Und da sollte niemand das Feld jemandem überlassen, dem man – wie jetzt mit den hergeholten SIEDLERN zu erkennen ist – wahrlich nicht mehr trauen kann!

    Nur so wird sich herauskristallisieren, wie der total verfahrene „deutsche Karren“ wieder aus dem Dreck gezogen und von allem Unrat gereinigt werden kann!

  6. Klasse! Das muss man sich mehrmals reinziehen und es auch wirklich im Hirn behalten!
    Es gilt ganz einfach, AUFZUWACHEN und etwas zu TUN. – Oder eben zu unterlassen, um dem System die Energie zu entziehen!

    • Schön,das du es kapiert hast,aber bis es die Mehrheit frisst,dauert es zu lange,ist es voll zu spät.Wir haben weniger Rechte als ein sympatischer,junger Flüchtling mit Markenschuhen und leichten Rucksack,der seinen Ausweis wegschmeisst und dafür die deutsche staatsbürgerschaft bekommt,die wir nie bekommen.Und er bekommt auch leicht einen Kredit für die ablösung deines Hauskredits,das werden wir noch erleben.Jetzt wird wegen der wahl der Betroffenheitsmodus eingeschaltet,ja,wir haben das nicht kommen sehen,aber wenn sie schon mal da sind,werden wir das Beste daraus machen.Mehr wollten die von Anfang nicht.die Mehrheit der „Deutschen “ will es ja bis heute nicht kapieren,was da gespielt wird.Ja,vielleicht ist da ein geschickter ,billiger Arbeiter für meine arme Firma dabei,oder ein netter,hübscher Jüngling als Schwiegersohn,was wir da in Urlaub in Syrien für Geld sparen könnten.Mir fällt noch mehr ein,aber mir reichts,will mir nicht das Wochende versaun.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.