2 Kommentare zu “∞ Die Geheimsprache der Bibel und die richtige Art sie zu lesen | Moses und die Vormenschen

  1. Hallo,
    Ich habe bei 10min.abgebrochen weil ich die Unwahrheiten nicht mehr ertragen konnte.Obwohl ich gespannt war was dazu zu sagen wäre.
    Aus den Ausführungen ergibt sich die fatale Pseudomystische Fehlinterpretation,die aus einem „Glauben“ an die Bibel ergibt.
    Das ist aber eine grundsätzliche Falschinterpretation.
    Nur mal so als Bsp.: Die Genesis Berichte stammen größtenteils von den Babyloniern(Eden usw.) und den Phöniziern.Sind aber umgefälscht ,umgeschrieben worden für die Zwecke des Judentums.
    Oder nehmen wir mal das Buch Daniel,daß ursprünglich von den Chaldäern Esdra und Babilu stammt und ebenfalls von den Juden verfälscht wurde.Zum Bsp.der im Buch erwähnte „Gott mit Haaren wie Wolle und „Alte an Tagen“ .Reiner Blödsinn.
    Oder ganz einfach Mose.Mose war ein Schwarzmagier und Mörder.Seine Herkunft ist von Sargon den ersten geklaut worden.Usw.usw..
    Die gesamten Weisheits-bücher der Bibel sind geklaut aus Ägypten ,Zarathustra,Arabern u.ä.
    Die Entstehung der Juden in der Bibel ist ganz und gar gelogen.
    Nehmen wir mal Abraham als Bsp..Wahrscheinlich hat er nie existiert,aber um auf den Bericht darüber in der Bibel einzugehen-er war Geisteskrank(Paranoia,Schizophren(?))denn er wollte seinen Sohn opfern.Hat Sara geheiratet als sie 3 Jahre alt war.Verkuppelte sie später mit einem Pharao.Das reicht erstmal.
    Zum Schluß die hier vorgetragenen 3 Ebenen der Bibelverschlüsselungen gibt es nicht,es sei denn man benutzt die jüdische Kabbala um um Verschlüsselungen herauszukitzeln oder hineinzuschmuggeln.Aber wie schon der Jude Scholem und Spinoza zeigten ist die Kabbal der Juden garnichts,lediglich Erfindung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.