3 Kommentare zu “Wollt ihr den Totalen Krieg?

  1. Es ist schon eine Kunst,ein volk mit schnellen siegen in einen Unbesiegbarkeitstaumel zu versetzen und als es dann abwärts ging,durch systematischen Verrat,dem Volk den totalen Krieg aufzuschwatzen mit der Hoffnung auf den EnsdiegDas ist so,wie wenn ich einem armen Menschen,der sein Geld verspielt hat,nochmehr Geld /Schulden abpresse,imdem ich ihn verspreche,in den restlichen Losen sie der Hauptgewinn.Er müsse nun alle Lose kaufen und dann sei er Millionär.So hat man es mit dem kleinen Mann gemacht und so wird es heute in der Wirtschaft gemacht.Man giebt ein Gebot ab,von dem man weis,das es nie reicht.Habe ich erst mal den Auftrag,drohe ich mit Insolvenz,damit der Aufrtraggeben nachschiessen mus,damit sein Bau ferig wird.Und er wird gefügig,denn seine Nerven liegen blank mit der Zeit.So ist es mit dem deutschen Volk gelaufen.Und so läuft es heute noch mit Merkels.“Wir schaffen das!“Wir sind wieder in die falle getappt,in der andere den Speck schon lange gefressen haben,wir aber dafür zahlen.Wann werden wir das begreifen,das wir am Ende die Dummen sind,immer.Nun steht der nächste endsieg mit unserer totalen Niederlage schon bevor und die Weiber kreischen immer noch“Refuges welcome“ ,wie damals .die kleinen Kriegsgewinnler und späteren Opfer.Denn der Sohn hat nicht lange Frontpakete aus Frankreich mit erbeuteten Köstlichkeiten an mutter geschickt,Seidenstrümpfe,Sekt,Käse ,Seife ,kaffee.Nein aus Russland gabs nur blaue bohnen und den Endsieg.Wacht auf ihr Deppen,ihr habt nichts gelernt.Aber wir sind wie das große Karthago,das nach 3 Kriegen nicht mehr auffindbar war.Eher geben wir keine Ruhe.j

  2. Ein sehr kräftiges Video, das dennoch schonend die noch schlimmeren Hintergründe im Hintergrund belässt.
    Ich stelle mir zwei Fragen : Erstens wie viele Menschen sehen und verstehen dieses und ähnliche Videos und wie viele wehren sich dagegen die Wiirklichkeit zur Kenntniss zur nehmen.
    Zweitens der Gang der Menschheitsgeschichte beweisst das dieser Planet Erde und diese körperliche Menschheit nicht die einzige sein kann. Es muss höhere geistig-seelische Welten geben aus denen heraus diese körperliche Welt hier erklärt und begründet wird.
    Ich rede hier von einer geistig-seelischen Entwicklung des Menschen aus der er diese höheren Welten erleben und darin eingehen kann.

    Die zweite Frage lautet daher : kann der Mensch, können wenigstens einige wenige Menschen, dieses Ziel der Erdenentwicklung erreichen ? Ist dies schon geschehen? Und ist der Rest der Menschheit dazu verdammt im Delirium des Dämonismus unterzugehen?

    (Es gibt natürlich Millionen von Kirchen- und Sektenangehörigen die sich und besonders ihre Führer als solche ansehen. DIes ist aber bei einfachem Betrachten nichts als dämonischer Wahn. Die Bibel und ihre Anhänger sind eine unfassbare geistig-seelische Versklavung, die Blockade jeder Entwicklung überhaupt, die Züchtung von Mernschen als Dogmawiederholer. Wäre dem nicht so, wäre diese Welt bereits seit langem erlöst und in göttliches Licht eingegangen).

    Wer die Liebe einer göttlichen Welt direkt und unmittelbar an andere Menschen geben kann, der zeugt von der Wahrheit, und von sich selbst. Einen solchen Menschen hat es meines Wissens nach auf diesem Planeten nicht gegeben.
    Was soll aber dann all dieses Menschendasein ?

    • Und du denkst nicht einmal an den einzig WAHREN MENSCHEN, von dem selbst Pilatus, der ungerechte Richter zeugte „… siehe, der Mensch…“. JESUS von Nazareth, der KÖNIG des Friedens und der Gerechtigkeit war dieser einzig wahrhaftige Mensch. Und zu IHM in eine Beziehung treten, das macht Sinn und ist keine Religion, denn ER ist der LEBENDIGE.
      Du in deinem Hochmut maßt dir an die BIBEL, als das WORT GOTTES und das Buch der Wahrheit, zu kritisieren, ja sogar zu verwerfen. Bedenke bitte: Hochmut kommt vor dem Fall!

      Gelobt sei der EWIGE, gelobt sei JESCHUA, der GUTE Hirte!

      Friede sei allen, welche die Liebe zur Wahrheit haben. Denn keine Religion rettet – auch keine christlich- sozial- humanistisch – esoterische!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.