4 Kommentare zu “Merkel’s Schicksalsnacht

  1. Sehr gut! Danke!

    Ja, die Masken sind bei allen gefallen. Und die Kinnladen der Willkommensschreier sicher zu sehr großen Teilen auch.

    Das Firmensystem ist am Ende. Vollständig vom eigenen Unvermögen, die Lügengebilde aufrecht zu erhalten, entlarvt. Der Volksbetrug ist offensichtlich – man erkennt ihn wie durch ein riesiges geöffnetes Scheunentor!

    Grade noch die „Eckpfeiler“ der Beschönigungs-Verbreitung TV, Radio und Presse halten es am seidenen Faden, der aber schon sehr porös ist!

    Freuen wir uns auf die weitere Entwicklung. Es wird sich alles, alles zum Guten wenden!

      • „Was wir denken, werden wir sein!“
        „Wie wir denken, werden wir leben!“
        „Wenn wir das kollektive Bewusstsein erhöhen, verändern wir die Welt zum Guten!“
        „Indem sich die Verhaltensweisen der Menschen verändern, verändert sich das Umfeld!“
        „Materie (was als – vermeintliche – Realität in Erscheinung tritt) folgt unweigerlich dem Geist!“

        Es liegt also einzig und allein an jedem Einzelnen, sein Bewusstsein zu erhöhen – und wenn das Millionen tun, treffen sich alle im „neuen, edlen kollektiven Bewusstsein“, weil sie es ja gemeinsam gebildet haben!

        Das ist Gemeinsinn, Gemeinschaft, Einigkeit, Recht, Freiheit für jeden im Kollektiv!

        Was also läge näher, als das GUTE SELBST HERVORZUBRINGEN!!!???

    • Im Moment funktioniert die Merkel GmbH noch sehr gut,sie wird beschützt von der betriebseigenen Armee und „Polizei“,hat ihre eigene Münze,ihr eigenes Rechtssystem und ihre eigenen Gefängnisse,dazu Millionen Mitläufer,die sogenannten Beamten,die um ihr schönes Leben kämpfen werden,ihre schon in ihre Fusstapsen tretenden Kinder vorschicken,damit alles so bleibt wie es ist.Und die Millionen Eroberer,die sich schon in den reichen Dörfern und Städten in neuen Häusern als Wahlhelfer bereitmachen,ihre rießigen Familien nachzuholen,damit diese auch am Wohlstand eines namenlosen volkes teilhaben.Was muss noch kommen,was eure Horizonte öffnet und euch die rosa Brille wegnimmt.Ihr denkt nämlich auch,ach ,wenn wir erst mal losschlagen,sind die Musels schnell wieder aus Deutschland.Na,dann macht mal.Es wird so nicht klappen,weil ihr zu lange geschlafen habt,nicht erst die letzten 5 Jahre,schon 89 habt ihr die Stasi reingelassen und die Krönung ist Erika,die Geschäftsführerin der GmbH,die euch alle bekannt ist,und euch zu weitern Wohlstand verhelfen soll.Macht doch jeder Gmbh,Kohle für die Teilhaber,und das seid ihr,nur das ihr diesmal an den Schulden beteiligt werdet.Merkel ist fein raus mit ihrer beschränkten Haftung,und sie wird eine Badbank für euch Schlafmützen gründen,damit ihr Personal schön haftet.Es ist jämmerlich ,was ihr da so verzapft habt,die werden schon machen,denkt ihr,hat ja immer geklppt.Ja,wo ihr noch was zu sagen hattet.aber bald sind wir rechtslosen Bürger(schöne Bezeichnung für das kommende=Bürgen!!!!!!!!!!) im Arsch,unsere Autos gehören uns nicht,unsere Häuser auch nicht,jedenfalls des ahnungslosen Mittelstandes.Die Adeligen haben bestimmt die deutsche Staatsbürgerschaft.Na,dann schönes Wochende,weiter so diskutieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.