5 Kommentare zu “„Wir schaffen es nicht!“ – Flüchtlingshelferin erklärt, warum die Flüchtlingskrise uns überfordert

  1. hallo,

    die MIGRANTEN sind SIEDLER.

    aber sie werden mit ihrem PLAN nicht durchkommen, sie werden scheidern, das ist so sicher wie das

    amen in der verbrecherkirche. also gebt ihnen keine ENERGIE, der SCHUß wird gewaltig nach hinten

    losgehen, und darauf freue ich mich.

    die deutschen sind noch BESONNEN, noch.

  2. Die Agenda zur Auslöschung der weissen Rasse läuft schon lange und auf verschiedenen Schienen.Dem Deutschen wurde nicht gesagt,wenn sie weiter so wenige Kinder haben,das sie bald in der Minderheit wären.Denn das ist der andere Teil der Agenda,Einschleusung von Mengen von „Flüchtlingen“ mit einer hohen Geburtenrate,mit Mehrfachehen und rießigen Kinderboom.Je mehr die zu essen haben um so mehr nehmen sie sich Frauen und zeugen ungebremst Kinder.Und die w erden frühreif,mit 9 Jahren werden sie schon schwanger und es potenziert sich.Und das wissen die Männer und unsere „regierenden „Frauen.Diese flut wird unser schönes Land vernichten,egal,wie sich die Dörfer und Familien wehren.Es werden immer mehr.Aber unsere jungen Leute sehen nur ihren Job und wenn ein Syrer sagt;du Nazi lebst hier nicht mehr lange,bekommen sie einen Schock und sind gelähmt.Habe gerade so einen Fall erlebt.Die wissen genau,was sie zu sagen haben und wie sie uns am meisten treffen,bzw.Verwunden,alles nur kein Nazi!!!!!!!!!!!!

  3. Laut EU handelt es sich um ein ! ANSIEDLUNGSprogramm !

    Nach der heutigen Information von MDR Radio Thüringen sollen weiße Frauen in Zukunft nur noch 1 (ein) Kind zur Welt bringen dürfen, so Juncker (EU).

    Werden den Freien Hebammen die Versicherungskosten derart erhöht, damit alle weißen Frauen in den Kliniken während der Entbindung heimlich sterilisiert werden können?

      • Welche Inzucht?die der Deutschen?oder die der Mutterbeglücker und Töchterschänder?Auf jeden Fall kommt gewaltbereites Leben heraus und es wird in den Prophezeiungen als Unzucht in der Endzeit als Hauptmerkmal vorhergesagt.Es ist nicht mehr weit bis zum Reset,der die meisten Tiermenschen töten wird.Es darf keiner überleben und das wird schwierig,man sieft es demjenigen nicht an.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.