4 Kommentare zu “Christoph Hoerstel zur Lage KW 36

  1. Sehr vernünftige Kommentare.

    Meine Frage lautet dazu, Herr Hörstel wissen Sie wirklich nicht wie das politische Rad sich dreht, oder ist es blinde Naivität und Wunschglaube was Sie antreibt?

    Dieses künstlich geschaffene Gebilde BRD wird von innen heraus zersetzt, völlig selbständig und rasend schnell, weil die Mehrzahl der Menschen (nicht Psychopathen) eine grundlegende Wandlung erfahren und alles – mit Recht – in Frage stellen.

    Warum, glauben Sie strampeln sich die Machthaber denn so ab und können nicht verstehen warum ihre Konzepte nicht mehr fruchten. Sie begreifen nicht was passiert und sie sind auch nicht fähig dazu.

    Schauen Sie nach Mecklenburg es war abzusehen was als Ergebnis dieser „Wahl“ heraus kommt. Die Journaille hat im Vorfeld schon darüber schwadroniert wie stark die AFD abschneiden wird, die haben ziemlich genau vorhergesagt wer erster, zweiter und dritter wird. Wie kann das sein?
    Dem Wahlopfer werden Alternativen zum restlichen Desaster aufgezeigt, damit er überhaupt noch Wählen geht und somit dem verbrecherischen System Legitimation erteilt. Denn um nichts anderes geht es, man gibt seine Stimme ab und die „Volksvertreter“ stellen sich dann hin und behaupten wir haben den Auftrag vom Wähler erhalten selbigen zu regieren und für sein Wohl zu entscheiden, das ist nun mal die Demokratie wie sie funktioniert und bessere Alternativen gibt es nicht.

    Noch mal zurück nach Mecklenburg: Wer hat jetzt wohl die Macht dort? Genau die die sie schon zehn Jahre innehaben, dabei ist es einerlei welche Partei gewonnen hat. Eine AFD wird niemals regieren oder Entscheiden genau so wenig ihr Versuch.

    Als letztes möchte ich noch bemerken das ich selber Aktivist bin und vor 3 Jahren schon gegen TTIP agierte habe, auch habe ich 2014 genau gewusst wer die Strippen in der Ukraine zog und bis heute zieht aus diesem Grunde habe ich diversen Herrschaften geschrieben und bin hinaus um die Wahrheit über das Menscheitsverbrechen in der Ukraine zu predigen. Ansonsten war ich sehr breit engagiert und habe meinen Mann nicht nur am PC gestanden.

    Nichts desto trotz ist das System das eigentliche Übel und wenn ich es mit seinen Regeln füttere erhalte ich es am Leben. Aus diesem Grunde ist Ihre Partei für mich niemals eine Option, weil es eine Partei ist und somit Systemisch.

  2. § 129 StgB Abs. 2 Nr. 1 !!!!!!!!!!!!!!!

    Strafgesetzbuch (StGB)
    § 129 Bildung krimineller Vereinigungen

    (1) Wer eine Vereinigung gründet, deren Zwecke oder deren Tätigkeit darauf gerichtet sind, Straftaten zu begehen, oder wer sich an einer solchen Vereinigung als Mitglied beteiligt, für sie um Mitglieder oder Unterstützer wirbt oder sie unterstützt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) Absatz 1 ist NICHT anzuwenden,
    1.
    wenn die Vereinigung eine politische Partei ist, die das Bundesverfassungsgericht nicht für verfassungswidrig erklärt hat,

  3. Christoph, Parteien sind juristische nicht rechtsfähige Vereine!
    Ohne Zustimmung der alliierten hohen Kommission bewirken sie gar nichts, auch wenn sie in der Firma Bundestag einziehen!
    Ihre Partei der Mitte bewirkt nichts, absolut nichts, solange sie nicht den BND, Bundesinnenministerium, Justitia, Israel, UK, VSA hinter sich haben. Aber dann wieder gegen das deutsche Volk arbeiten!
    Die Alliierten wollen eben Sprechblasen und Diäten kassierende Schauspieler im Reichstag.
    Ihre Partei der Mitte ist eine Nullnummer: Denn ohne das Bankenkartell und den Besatzern im Rücken =kein Erfolg. Schauspieler, vorgeschobene Marionetten so muß eine Partei aufgebaut sein, damit sie erfolgreich ist.

    Selbst wenn sie erfolgreich sein sollten, so werden Wahlen gefälscht, Vereinsmitglieder bekämpft und die Medien gegen sie arbeiten.

    Unsere deutsche Bevölkerung braucht keinen Friedensvertrag, da Kriege von langer Hand vorbereitet, unser Volk auf das schändlichste mißbraucht und indoktriniert wurde. Denn grundsätzlich wollen alle Menschen auf diesem Erdkreis keinen Völkerkrieg.

    Das Deutsche Volk muß sich als solches erst einmal identifizieren und sich eine Verfassung geben.

  4. hallo christopf,

    solange sie eine PARTEI gründen wollen, solange wird sich nichts tun.

    PARTEI = PART = TEILE und HERRSCHE.

    PARTEIEN spalten, auch wollen sie in BT. da müssen sie sowiso nach ISRAEL, und in die USA, sie

    müssen das tun, was die IHNEN VORGEBEN.

    wir sind eine KOLLONIE, und die USA hat das sagen. NOCH

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.