16 Kommentare zu “Merkels Staatsgeheimnis: Flüchtlinge sind Siedler!

  1. es gibt nur noch zwei möglichkeiten um die Merkel zu stopen zum einen ein Bürgerkrieg oder zum zweiten die Wirtschaft lahmlegen aber da müssten schon mehr mitmachen, ansonsten treibt die Merkel Deutschland in den Untergang, ich schreibe absichtlich nur Merkel da diese Person das Deutsche Volk laufend Verrät und eine Bundeskanzlerin ist die für mich schon lange nicht mehr.

  2. Endlich ist es öffentlich geworden:
    Dieser „Flüchtlings-„und Einwanderungsbetrug ist ein geplantes Ansiedlungsprogramm! Geplant von der EU, die niemand gewählt hat, die niemand wollte und die dem Diktat einer „geistigen“ ! ha ha ha !!! ELITE ha ha ha ha ha ha ha …. folgt.
    Bedenken WIR aber: Diese „geistige elite“ ist allein nicht lebensfähig ! Die verhungern ohne uns Sklaven.
    Ihr Land lebensfähig zu erhalten sind DIE nicht in der Lage. Aber aufrüsten, andere Länder überfallen, ausrauben und die Opferrolle für sich beanspruchen.

    • wird zeit dass wir sklaven endlich zusammenhalten und uns nicht dauernd spalten lassen. und den scheiß dieses seltsamen systems nicht mehr mitmachen, früher oder später werden wir ohnehin keine andere wahl haben! nach dem bargeldverbot und chipen etc ist es zu spät…

  3. Ja, schön gesagt,die Flüchtlinge sind Siedler und wir sind die Indiander die ausgerottet werden.Und zwar von Denjenigen die unser Indianerland schon lange annektiert haben.Und weil sie das vor uns nicht zugeben wollen, das sie uns ausrotten wollen, lassen sie das von den Flüchtlingen erledigen.Uns ergeht es jetzt genauso wie es allen indigenen Völkern ergangenen ist deren Gebiete zuerst annektiert wurden,danach ihre Ausrottung und dann Neubesiedelung.Das personifizierte Böse hat bisher immer gesiegt und wird wieder siegen wenn nicht noch ein Wunder geschieht.

  4. Das ist natürlich keine „Flüchtlings-Krise“,
    das ist ein erteilter Auftrag, den sie ausführen muss
    und ausführen will.

    Es geht doch mit aller Vehemenz allein um:

    „Deutschland verrecke!“

    Nicht mehr und nicht weniger.

    Also – leb wohl du mein lieb‘ Heimatland!

    • ausführen muss ok, aber ob sie wirklich will ist eine andere frage. die liebe frau merkel hat keine andere wahl, ansonsten ist sie ihren job oder wie so mancher politiker das leben los.

      • Tja – das mag schon sein! Das hat sicher fast jeder schon mal
        so angesehen und bedacht.
        Aber wie und als was soll man das denn dann wirklich alles betrachten?
        Soll man sie bedauern?
        Oder ihr eben einfach zustimmen, sich ihr mit Hurraahh anschließen?
        Oder soll man sich fragen, wer denn nicht weiß, dass
        jeder Beruf auch ein Berufs-Risiko beinhaltet, das man
        aber kennen sollte, ehe man einsteigt.
        Und wenn man es kannte und kennt und somit bewusst eingestiegen ist… Tja!

  5. Ich wünsche mir eine Welt, in der die Menschen respektvoll und einträchtig miteinander umgehen.
    Unternehmensprofite können nicht über dem Wohl der Menschen stehen. Das ist Irrsinn.

    In meiner Wunschwelt braucht man keine zig-Millionen Menschen nach Europa bringen. Diese Menschen wären in ihrer Heimat zufrieden. Die „hohen“ Herren, die hier im Hintergrund von Stiftungen oder sonstigen Vereinen tätig sind, wären mit der bewusst gesteuerten „Völkerbewegung“ nach Europa nicht erfolgreich, wenn die Menschen dort vor Ort zufrieden wären.

    Diese permanente Schaffung von Ungleichgewicht gehört zu diversen Plänen, die im Hintergrund ablaufen und jetzt immer sichtbarer wahrzunehmen sind. Ich wünschte mir ebenfalls, dass es mehr Menschen sind, die hier in ihrem Bewusstsein erwachen. Dies führt dazu, dass energetisch das „alte“ System nicht mehr mit Energie versorgt wird und dieser vollkommene Irrsinn, in dem wir heute leben, aufhört – alles besteht aus Energie und Gedanken sowie Gefühle bilden eine sehr machtvolle Kraft, die zeitnah Veränderungen manifestieren kann (gerade, wenn es ein großes Kollektiv tut!).

    Es ist hier im Ruhrgebiet fast täglich die Rede von sexuellen Übergriffen, etc. Ich bekomme selbst im Umfeld so etwas mit. Wenn wir in die Stadt gehen, sehen wir genau den kulturellen Mix in der Bevölkerung, der bewusst herbei geführt wird. Die Urbevölkerung Deutschlands sollte sich genau JETZT im Klaren sein, dass man die Irren in der Politik JETZT stoppen sollte, bevor weitere zig-Millionen Menschen mit einer völlig anderen Kultur herein geschleust werden. Natürlich auf friedliche Weise!!! Denn all dies geschieht genau JETZT. Multi-Kulti funktioniert sicherlich, wenn alle Menschen aus dem Herzen handeln. Aber hier werden Bevölkerungsgruppen hergebracht, die für Unruhe sorgen. Sei es dadurch, dass sie landestypische Riten oder Überzeugungen ausleben oder weil sie einfach nur Lust haben, anderen weh zu tun.

    Ich kann Menschen, die in den Mainstreammedien arbeiten nicht verstehen. Sie haben doch auch Augen und Ohren. Warum nutzen sie das dazwischen liegende nicht mal zum Nachdenken. Ich höre in den Medien ständig von „Flüchtlingen“, denen man helfen muss. Na klar sind einige Menschen aus Kriegsgebieten geflüchtet und bedürfen Hilfe. Aber hier geht es insgesamt um eine bewusst gesteuerte Bevölkerungsvermischung. Leute, die ihr in den Massenmedien arbeitet, macht die Augen auf. Auch ihr wohnt hier in diesem Land. Auch ihr seit betroffen!!!

    Ich wünsche mir Frieden und Bewusstsein überall auf der Erde 🙂 und zwar jetzt!

    • hallo peson,

      tja, die MEDIEN werden HOCH bezahlt,man muß korrupt, kaltherzig, sein, und das sind sie. auch sind die MEDIEN in JÜDISCHER hand, global versteht sich.

      aber das BEWUSSTSEIN wächst, es könnte schneller gehen, an uns liegt es nicht, es liegt am kollektiv.
      sie machen das schon sehr gut, die RELIGIONEN, und PARTEIEN spalten, aber die menschen lassen sich immer noch drauf ein. umso länger dauert es, bis wir in frieden, und wohlstand für jeden menschen leben können. deutschland wird wieder erblühen, aber zuerst muss aller abschaum beseitigt werden.

      • Interessant ist auch, dass es im Grunde nichts ausmachen würde, wenn D weniger Einwohner hat und der Natur mehr Platz gelassen wird. D ist überbevölkert. Es wird zu more und Totschlag kommen, wenn Deutsche nicht mehr zahlen wollen oder können. Die Menschenhasser sind die Menschen die Deutsche ermorden wollen. Ich kenne keinen Deutschen der so hasst, dass er andere Gruppierungen ermorden will. So was ist, bis auf wenige Ausnahmen, Quatsch.

        Wir brauchen mehr Platz als Mensch an sich.
        Gebt Deutschen ein Teil Afrikas und wir schaffen dort ein Paradies. Nie würde was erlaubt werden, dass wir als Gruppe was Gutes erschaffen es sei denn Gut ist wenn wir uns selber ersetzen, quasi aufopfern – für was aber? Mehr Menschlichkeit wird es ohne uns so einfach nicht geben.

      • es hat schon jemand versucht, jüdischen abschaum zu beseitigen… gescheitert! und in der heutigen zeit der totalen überwachung so gut wie unmöglich, möchte gar nicht wissen was es inzwischen an techniken gibt von denen wir noch nicht mal gehört haben! man müsste sich ohne handy versammeln , aber das könnte ja dann auch verboten werden, besser gesagt ist es ja schon. wenn die richtigen menschen an richtiger stelle aufwachen würden – dann vielleicht. aber so eingeweicht wie die menschheit ist – wo handy auto und sonst noch was wichtiger ist als ihre eigen freiheit sehe ich schwarz. hoffnung auf positives gebe ich trotzdem nicht auf.

        lg

    • Hallo
      Eine Elitere Gruppe lebt in dem Wahn und eine darausvollgenden Agenda der schrittweisen Egalisierung der Erde.
      Deutschland im besonderen , und Europa als erste Etappe steht auf ihrem Zettel.
      Über List und Falschheit scheinen sie ihren Zielen schrittweise näher zu kommen.
      Je Egalisierter die Leute auf Ideologischer Konditionierung und Genetichem Gleichklang sind,um so einfacher wird die angedachte Kontrolle jener sein , sowie werden.

      Ein trauriges Bild einer von einer selbsternannten Elite geschaffener Menscheneinheitsbrei.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.