5 Kommentare zu “Flache Erde Karte mit riesigem Baum im Flughafen von Detroit

  1. Stimmt, aber das spielt im, wie auch immer finanzierten, Sensationsjournalismus, den man auch hier immer öfter zu sehen bekommt, überhaupt keine Rolle, denn es geht ausschließlich darum die ohnehin schon verblödete Masse davon abzulenken sich einen wirklichen Überblick über die wahren Verhältnisse zu verschaffen und sie weiterhin zu verdummen.

    Genießt den freien Fall!

  2. Schon komisch das die FW’lers gerne den Rest als Dumm bezeichnen, aber selber gerne bsp. benutzen, um damit Ihre Ideologie zu beweissen versuchen, die mit der RE Theorie (Wissenschaft, Math, usw.) erschaffen worden sind und nachträglich dies als Lügner, Dumm usw. betiteln.

    Somit haben Sie (FW’ler) kein einzigen Beweiss oder anders formuliert, kein Gegenbeweiss auf eine Runde Erde. Weill Sie wiedersprechen sich selbst und merken es nichteinmal.

    Bin sehr offen für alle Thoerien und alle haben Platz, aber wie auch bei einem Märchen, hat das unlogische eine Logik, die man sehr schnell den Wert erkennen kann. Aber Ihre Ideologie bassiert auf Aufzeichnungen von der Bibel, Artefakte von Königen und Herrscher die das Volk belügen und betrügen… (Auch die haben Mathematik für Ihre kabbalistische Anschauugnen und Ideologien benutzt. Siehe Bibel 12,144,40,7, 3, usw..)

    Im Leben ist die Mathematik (Kunst des lernens [alt. griechisch]) immer präsent. Und damit auch in unserem alltägliches Leben zu finden. Sehr empfehlens wert ist hier das Buch -> Beremis‘ Welt: Reise durch das Universum der Mathematik.

    Darum werde ich euch FW’ler nie als Dumm oder wie auch immer betiteln, sondern lasse mich weiter von euren Ansichten neue Anreize und Sichten inspieren… 😉 [Es war einmal….

    PS: Habe leider bis Heute noch keinen FW’ler gefunden der seine Ansichten argumentieren kann.
    In der ersten halbe std sind Sie euforisch am erzählen und versuchen mit sprunghaften blickwinkeln Ihre Ansichten zu stüzen. Aber wenns dann ins eingemachte geht, geht man nicht ein und sagen wir wären nicht offen? Offen auf was? Solange mir etwas nicht als schlüssig und in mein Leben passt… warum soll ich daran glauben? Weil es mir einer sagt? Oder igendwo steht? zb. in der Bibel oder der Mafia Flage?
    Evtl. verwechselt Ihr die Erde mit der Welt die sehr woll flach ist… Und die ganze Welt gehört der kath.römische Kirche… somit könnte schon ein zusammenhang haben- > Kirche und FW’ler -> beide sind nur Ideologien und glauben an einer flachen Erde. glauben…

  3. Eine Karte aufflachen Boden kann nur flach sein,so wie auch im Atlas.Das ist doch kein Beleg für eine flache Erde

    • Meine Meinung hierzu findest Du oben (schade, daß es hier nicht möglich ist Kommentare nachträglich zu editieren, was mir diesen Hinweis an Dich erspart hätte)

  4. Meine Güte Jungs – wurde Euch im frei (fallenden) Westen nicht minimal Geschichte beigebracht?

    Was haben denn die solche Seefahrer, wie Magellan, James Cook gemacht???

    https://de.wikipedia.org/wiki/James_Cook

    Hat der sich Jahre lang im Fraue-Klo versteckt, und sich auf Toilettenpapier Karten ausgedacht?

    Hilfe – wir verblöden!!!

    Im Grunde kann man Euch – falls die Gefängnisse mit analphabetisch-afrikanischen Bananenbauern überquellen – als gerichtliche Strafmaßnahme androhen . Nicht jeden Tag Sozialarbeit, sondern jeden Tag 3 Stunden Flat-Earthler gucken

    Das dürfte selbst den Gewaltätigsten die Tränen in die Augen treiben…..

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.