19 Kommentare zu “Die Mitternachtssonne beweist das geozentrische Universum

  1. das Thema scheint ganz schön brisant zu sein! Womöglich fürchten viele Illuminierten Logen Masons über ihr erbautes Weltfreich, daß mal wieder vorzeitig abstürzen wird wie ein Kartenhaus!?

    Que Bono dieses lieblose Geschrei hier bei diesem Thema ..dazu noch so agressiv?!

    Ein echter Krieger – Mann scheinen solche Typen oder Frau? „das Reich“ nicht zu sein..

    sehr reich an Liebosigkeit ist da schon n Zeichen, daß da gewaltig was stinkt gerade bei diesem Thema mit der flachen Erde!

    wie gesagt ..die Wahrheit ist stets geduldig und mächtig

    Wer nicht in der Wahrheit ist hat was zu befürchten!

    • Wenn an dem Thema tatsächlich etwas dran wäre, dann häte es ausgerechnet ein Flat-Earthler als letztes gemerkt

      Die können nicht einmal eine Existenz von Ebbe und Flut auf ihrer flachen (sowie GRAVITATIONSLOSEN) Erde erklären. Allein dieser einer Punkt läßt mich äußerst gelassen sein

  2. Hier ist heute was los,wenn wir keine anderen sorgen hätten,wäre mir wohler,aber ich denk,es klärt sich bald alles,auch die Sache mit der Erde.

  3. Na ihr Drops Rund Lutscher bringt doch ein Bild vom All mit, erkläre die Mond Scheiße, das Hubble Dlilema, Sateliten (ich glaub ich kotz gleich), und warum man vom Südpol keine Bilder … vielleicht weil der Südpol anders ist wie erklärt. usw.

    Wie sehr ihr die vielen Lügen in allen möglichen Bereichen, z.B. Pharma, NASA – ESA, die Geld Geschichte, Geschichtliche Abläufe, und vieles mehr.

    Wie viele Weltbilder haben sich bei euch in den letzten Jahren zerlegt ?

    Wenn ihr wirklich so blöd seit wie ihr hier unter Beweis stellt dürftet ihr erhebliche Probleme bekommen ein Loch in den Schnee zu Pissen.

    Und am Schluss möchte ich noch anmerken das man ganz schön einen an der Waffel hat wenn man den Kakao auch noch trinkt durch den man gezogen wurde.

    • Als Kopernikus, Kepler sowie Galileo Galilei das Sonnensystem neu ordneten, gab es weder Raketen, noch Ballons, noch Flugzeuge usw.

      Dennoch wurde die Kugelerde durch Kolumbus, Magellan und viele andere so ziemlich sicher belegt (wenn man mal meine Aussage mit den Magnetpolen in einer der vorherigen „Beiträge“ mit einschließt)

      Zuzüglich dessen bin ich mir sicher: Selbst wenn es das Bild, oder gar eine ganze Filmrolle gäbe, würde es ein Flat-Earthler nicht akzeptieren. Denn sein Sinn oder Streben ist ja nicht an irgendeinem Anspruch / einem Interesse ausgerichtet, sondern um zu streiten, zu dementieren sowie zu randalieren – auf Teufel komm heraus.

      Wäre es anders (so kann ich das zumindest an vielen Entdeckern aber auch meiner Person erläutern), denn dann würde er beharrlich (sowie vor allem STILL UND ALLEIN) gnadenlos nachdenken, rechnen, konstruieren, bis er die ultimative Lösung für sein Weltbild gefunden hat.

      Und genau das tut er aber nicht Ganz im Gegenteil: Er geht allen mit seinem Gefurze auf den Sack, und fordert jetzt uns auf, seinen (intellektuellen) Gestank mit Fakten zu untermauern.

      Da bliebe die Frage offen: Wieso sollten „wir“ das tun? Es ist ja (nach eigenen Angaben) Euer Interesse – und eben nicht das unsere!!!

      Mir persönlich ist die Form der Erde völlig Wurst – für mein Leben spielt sie solange keine Rolle, wie ich ein Tisch habe zum löten, zum programmieren usw.

  4. Wenn man basierend auf die herrschenden Wissenschaft / Schulwissen und den (gefälschten) Beweisen der NASA in die selbe Kerbe der Argumentation schlägt, kommt man keinen Schritt weiter.

    Schaut euch doch die Aufnahmen der NASA genaustens an und berechnet einmal anhand von Erdumfang geteilt durch die Anzahl der Stunden pro Tag die Erdrotationsgeschwindigkeit, nicht nur auf, sondern auch im Planeten und bedenkt, welche Kräfte hier am Werk sein müssen.

    Die kritischen Auslegungen und deren Relation, in dem Bericht sind berechtigt.

    Nachprüfen und das gesprochene verstehen oder anders gesagt, in die Schuhe des Berichterstatters schlüpfen und seine Ansichten übernehmen, so das man nichts mehr glauben soll,
    sondern sich rein wissenschaftlich an „Beweise“ orientiert.

    Dazu brauch man eine selbstbewußte Persönlichkeit, die einem nicht gleich vom Saulus zum Paulus wandeln lasssen muß, aber man sollte diese Fakten / Beweise immer im Hinterkopf haben und zu gegebener Zeit / bei entsprechenden Diskussionen, diese „Sachverhalte“ sachlich vorbringen.

    Klar werden da die Pavlowschen Hunde gleich bellen, dazu wurden sie ja auch dressiert,
    doch es bleibt von der sachlichen Argumentation immer etwas hängen, vorausgesetz man ist kein Ignorant von Tatsachen.

    • 1) Es macht überhaupt keinen Sinn, „in die Schuhe“ des (angeblichem) Berichterstatters zu schlüpfen. Denn damit verlangst Du genau das, was Du hier vorgibst bekämpfen zu wollen: unser SELBSTSTÄNDIGES Denken Mal abgesehen von der intellektuellen Fehlleistung, einen Vorleser / Märchenerzähler als „Berichterstatter“ zu bezeichnen. Er hat es nicht (mit eigenen Augen) gesehen, also hat er ganz schlicht nichts zu berichten

      2) Wenn man sich mal meine eigenen Texte / Kommentare zu Gemüte führen würde, dann dürfte zumindest halbwegs klar sein, das meine eigene Person durchaus zu der eingeforderten Gruppe „selbstbewußter Persönlichkeiten“ gehört. Insofern ist die Forderung nach (noch) mehr Selbstbewußtsein eigentlich schon als glatter Selbstmord zu bezeichnen. Aber wenn Du natürlich gern noch mehr möchtest – kein Problem: Ich bin ein verbaler Flugzeugträger 🙂

      Allerdings hat die Sache auch einen gewaltigen Haken: Wenn ich wirklich zwei, drei Breitseiten abgefeuert habe, dann gibt es einfach keine Sonne mehr Geschweige auch noch eine Erde (völlig egal, ob die rund oder flach ist) 🙂 🙂 🙂

      Das hätte natürlich einen gewaltigen Vorteil: Wir müßten uns nicht mehr um deren Gestalt streiten – denn es fehlte uns ein jeglicher Sachverhalt (bzw. salopp: Die Erde)

      3) Und wieso behauptest Du, das Hunde (pavlowschisch, oder auch nicht) überhaupt ein Interesse an einer diesbezüglichen Diskussion haben: Die wollen schlicht und ergreifend einen Baum. Und den würden die selbst dann akzeptieren, wenn er auf einem gefälschten NASA-Bild, oder gar auf einem verknotetem Volltorus stünden.

      4)Ignorant empfinde ich die Flat-Earthler, die sich ständig auf die (meinetwegen sogar tatsächlich) gefälschten NASA-Bildchen stürzen. Denn ich hatte schon wiederholt ausgeführt: Sie sind KEIN BEWEIS für eine flache Erde. Allenfalls sind sie ein Beweis, das bei der NASA etwas schief läuft. Aber auch bei Merkel, der BR(i)D (sowie sogar bei den Flat-Earthlern) läuft etwas schief: Sogar ganz gewaltig. Wie dem auch sei: Wir wissen weder bei dem Einen (NASA) noch bei dem Anderen (Flat-Earthlern) nichts, aber auch gar nichts über deren Motivation.

      Und zumindest bei der NASA könnte ich halbwegs noch eine (paar) Motive ausmachen: So etwa Betrug zum Beschaffen von Schwarzgeldern, Korruption, technische Vollscheibe, usw. usf.)

      Leider kann man diese (noch irgendeine!!!) Motivation bei so genannten Flat-Earthlern erkennen (wenn man mal die simple Tatsache von Sabotage, Zank, Streit, Gehirnwäsche unterschlägt)

      Denn ein Interesse kann es schon deshalb nicht sein, als das diese selbst ja überhaupt nicht die geringste Lösung, nicht das geringste Wissen, oder sonst etwas SELBST ERBARTEITEN. Und statt dessen leiber pausenlos schwachsinnige Thesen (sowie von ANDEREN) geschriebenen Bücher, Animationen an die Front werfen – OHNE SELBST ETWAS ZU TUN

      Ganz im Gegenteil: Jetzt soll – so die stetige Forderung – auf einmal die Gegenseite sich in’s Zeug legen.

      Und im Angesicht allein schon dieser Frechheit sage ich Dir: Machen wir gewiss nicht: Hau ab, kratz ab, oder geh uns aus der Sonne!

      Zumindest solange, bis Du halbwegs etwas vorzuweisen hast, was man sich wenigsten einmal in Ruhe zu Gemüte führen möchte, ohne gleich das Klappmesser bemühen zu wollen. Wie etwa einen völligen Dreck, wie NÖRDLICHE (bzw. linke / rechte) Mitte. Wenn Du mir also keine Formel für dieses Phänomen der NÖRDLICHEN Mitte rüber reichst (schon damit man überhaupt mal etwas als Rechen- bzw. Animationsgrundlage hat) dann mach Dich einfach aus meiner Mitte. Bevor diese genauso sau-blöd zu einern anfängt, wie Eure (Voll der Erd?) Scheibe

  5. Außergewöhnliche Kommentare zu einem sehr interessanten Thema. Faszinierend!

    • Jupp – nur eins ist Schade:

      Ich hatte ja mal – als Kompromissvorschlag – die Flat-Earthler gefragt, ob wir uns nicht auf einen Zylinder als Erdgestalt einigen können. Dann hätten die Flat-Earthler oben und unten die Erde flach, und alle anderen die runde Seite vomm Zylindermantel.

      Wurde aber überhaupt nicht aufgegriffen?!?!

      Deswegen – vielleicht klappt’s ja diesmal, ein neuer Lösungsvorschlag:

      Vielleicht einigen wir uns auf die Erdenform von einer Banane 🙂 🙂 🙂

  6. biblisch fundiert!:

    luciferaner, goldmans ..all diese illuminierten einäuigen Heuchler, Verräter sucked!

    die Wahrheit ist stets geduldig und mächtig!

    Wer BEWUßtT in der Lüge wandelt hat was zu befürchten!

    Ja der Alexander Gerst ..waren im All ..aber in der Kupel ..nicht außerhalb)

    Außerhalb waren nur die Lügner auf ihrem Pseudomond …

    und der Lucifer(ausgeartet zum Satan) versucht alles zu unternehmen damit Menschheit glaubt es gebe dieses kranke, lieblose, abgefallene Pseudomächtige Wesen nicht, der alle mißbraucht und verführt für seine Wahnsinnstaten gegen die Schöpfung.

    Aber die Zeit der Entscheidungen bald vorbei..

    Zeit der Entscheidung naht ..entweder für den wahren Gott oder eben gegen Gott (ohne Gott) bzw. selber sich sehend als Gott…

    jetzt besonders an die sich so illuminiert haltenden LOGENMITGLIEDER, die evtl mal mitlesen hier..:

    WER DAS HANDTUCH IMMER NOCH NICHT WIRFT, VOR DEM SCHÖPFERGOTT KEIN RESPEKT ZEIGT, keine Reue für ihre Sünden, keine Vergebung, Demut zeigt.. dann gnade dem Gott

    wohl selbstverschuldet!

    die philospohisch hirnkrank manipulierten Thesen u.a in Logen können die Mitglieder so verblenden..die überreden Lucfers Werk zu vollbringen..und dann können die nicht sagen wir haben es nicht gewußt ..

    gesunder Menschenverstand, Gewissen sagt alles! d.h. Gottverbunden

    Gewissenlosgikeit ist Trennung von Gott und somit Einäuigkeit bis zu totalen Blindheit!

    kein Tier ist so kaputt und geistig frei geschaffen wie der Mensch, der sich kaputt machen kann..der die Leiber schwangerer Frauen aufreißt und Kinder bestialisch ermordet usw….sowas dämonisch kommt nicht von Gott der Liebe ..sowas ist einfach nun noch extrem krank ..

    wenn diese Logenmitglieder erzählen die Menschheit muß leiden, Kriege durchmachen usw.. , Erfahrungen sammelt damit sich entwickeln kann ..dann sollen mal diese Opfer zusehen wie es ihren Nächsten sowas geschieht evtl. machts dann klick in ihren kranken Hirnen ..

    diese Opfern verheizen gerade unser Volk u. allg. weiße Völker für irgenwelche illuminierten Ansichten..diese Satansopfer(..

    uns Deutsche wird es in schon wenigen Generationen nicht mehr geben, wenn dieses satans Theater hier weiter geht, wo man Probleme heranschafft um sie dann zu beseitgen usw..das Ergut ist dann sowas von vermischt mit Afrikanern und Südländern, daß da kaum noch was weißes übrigbleibt in Zukunft..dann sehen unsere Nachkommen aus wie Araber oder Ägypter ..und dann bleiben noch ein paar weiße kranke an der Spitze übrig ..die dann glauben zu herrschen über die Dummheit und Degradierung..

    kranke Welt(

    aber ich hoffe die Menschheit kommt doch noch zur Wahrheit und befreit sich vom Joch der Satanisten und ihrer angebeteter gefallenen Engeln..

    Jesus hat alles vorausgesagt …

    die Gerechten werden eingehen in das neue geschaffene Reich ..

    Spreu vom Weizen trennt sich ganz gewiss…

    besorgt Euch das Neue Testament!

    • Ich hoffe, Du findest zum „Zeitpunkt der Entscheidung“ auch die Kraft und den Mut, allein die Konsequenzen aus Deinem „Schriftstück“ zu ziehen (wobei hier die Betonung viel, viel mehr auf der Silbe „Stück“, als auf dem Wortteil „Schrift“ liegt)

      Es soll ja Menschen geben, die sind selbst zum Sterben zu blöd.

      Und das wollen wir doch nun alle wirklich nicht hoffen: Das Du uns ungeniert auch noch zum Mörder machen willst, nur weil Dir auf einmal „die Puste“ ausgeht……….

      Zum Schluß eine Bitte an Dich: Wir besorgen uns das neue, und Du machst schon einmal Dein letztes Testament 🙂 (Das kannst Du dann in die linke MITTE vom Regal legen)

      • Übrigens, kleiner Nachtrag an unglaublich:

        Es ist mir bei Deinem Geschreibsel eine ziemlich dreiste Gotteslästerung aufgefallen – Zitat:

        „…..keine Reue für ihre Sünden, keine Vergebung, Demut zeigt.. <>dann gnade dem Gott“

        War es früher (also als die Erde noch rund war) nicht einmal so gewesen, das der liebe Herrgott nicht UNS die Gnade erwiesen hat (so etwa, weil WIR gesündigt hatten)

        Und jetzt – wo die Erde flach ist – hat jetzt der Gott gesündigt, und Du willst ihn also begnadigen????

        Ich vermute einmal, wenn Gott das mit gelesen hat, dann fährst Du wohl ziemlich bald in die Hölle…

  7. so etwas sollte man doch ohne Probleme in der leider immer noch zwanghaft zu Unrecht bezahlten Rundfunkbeitrag an die Rundfunkanstalten GEZ „Mainstream Lügenpresse“ bringen können?! oder an alle die priv. finanzierten, verkoksten Sender wie Mr. Fridmans N24 Endzeitreportagen bzw. Dokus und Co.?

    oder etwa nicht?! bzw. NOCH nicht???
    Que Bono ..Wem dient das?

    WARUM bringen die das nicht in der mainstream Presse so etwas doch wichtiges und sehr interessantes?!

    Wo es doch sogar darüber auch so ähnlich in der Bibel geschr. steht, daß Gott es so schuf und eine Kupel mit Himmel mit Sternen, Sonne und Mond über den Boden aufgeschlagen hatte…alles dreht sich um die still stehende Erde …

    bin nicht so bibelfest..

    wenn jemand das liest und es im NT weiß, wo es dort über unsere vom Gott geschaffene Erde so steht..
    schreibt es mal hierher…

    wäre sehr informativ und hilfreich!

    irgendwenn bricht so oder so das Lügenkartenhaus der Pseudoilluminierten Logenopfer zusammen!

    Friede sei mit uns allen

    • Was ich einfach unglaublich finde, ist der Sachverhalt, warum man solchen Menschen unter Aufbringung großer Mengen Energie, Zeit, Zuneigung sowie finanziellen Mitteln überhaupt das Schreiben beibringt. Das kann schon als den juristischen Sachverhalt von einem systematisch geplanten und vorsätzlich durchgeführten Akt der virtuellen Körperverletzung bezeichnen.

      Wieso macht Ihr nicht einfach Musik, oder malt etwas Nettes?

      Was ich mich ganz privat immer frage: Wenn Ihr mal ein nettes Mädel kennenlernt, was erzählt Ihr dem dann? Und wie endet die Geschichte 🙂 ?????

  8. Haben wir es hier mit Geisteskranken zutun?

    Wo am Äquator z.B. geht die Sonne nicht unter?

    Im Norden schon.

    • Geistesgesunder?! wo wurde es in diesem Video angesprochen was du geschr. hast???!
      welche Minute? habe es überhört oder was soll das bringen..?

      „Wo am Äquator z.B. geht die Sonne nicht unter?

      Im Norden schon.“ hat Gerinimo geschrieben …

      aktueller Gedanke überfliegt meinen Kopf …ein verzweifelter Schrei eines sich für gesund haltendenen Geistes, der die Lüge so sehr mag und aufrecht erhalten will …wozu auch immer!)

      • Im Video wurde darauf hingwiesen,daß im Norden die Sonne nicht untergeht.Das wäre der Beweis das die Erde flach ist.
        Aber am Äquator geht sie unter und das würde umgekehrt bedeuten,daß die Erde nicht flach sondern ein Kugel ist.
        Was du Wahrheit nennst ist in Wirklichkeit ein Irrsinn.
        Son bischen mitdenken kann nicht schaden.
        Du bleibst also bei der Lüge?

    • Eine NÖRDLICHE Mitte Jupp – das war‘, auf was wir alle wirklich noch gewartet haben 🙂

      Früher, ganz früher war die Mitte einfach in der Mitte Aber nach 10 Jahre Merkel und einem Haufen durchgeknallter Flat-Earthler kann die Mitte eben auch schon mal wahlweise ganz, ganz links sein. Es sei denn, zu unseren „cleveren“ Flat-Earthlern gesellen sich ein paar gegenderte Anti-Fanten, dann rutscht sie einfach mal nach rechts 🙂

      Vermutlich erklärt uns diese „wabernde Mitte“ die wir alle wahlweise auch rechts, oder links verorten können dann wohl auch die „unverhofften“ Bahnsprünge des Sonnenalufs

      Man weiß zwar nicht so genau, welche Kraft diese Sonnen-Hopserei verursacht – aber auch egal. Vielleicht wird diese Energie von dem taumelnden Wach-Koma ( 🙂 ) eines Flat-Earthlers aufgebracht, der krampfhaft versucht, sein Hirn hoch zu fahren. Und kurz bevor es tatsächlich gelingt, dies in eine Denkbereitschaft zu versetzen, kracht es sinnlos in sich zusammen, weswegen diese eben wieder die Bahn wechselt. Allerdings mit einem kleinen, doch beharrlich zusätzlichen physikalischen Problem, denn: Auf der inneren Bahn dieser rechts-oder-links „Mitte“ muß die ja ein erheblich geringeres Tempo haben. Woher kommt dann der (zudem ständig sich wiederholende) Impuls, damit die auf einer „Außenbahn dann wieder schneller fliegt???

      Knallt da immer ein Kopf eines Flat-Earthler dagegen? 🙂 🙂 🙂

      Fragen über Fragen

      Wie dem auch sei: Die Flat-Earthler kann man jedenfalls weder als Möbelträger. noch als Schafschützen oder Maurer bzw. einen Banküberfall gebrauchen: Wenn ich dem sage, mal mal in der MITTE des Tresors ein Loch, baut er die RECHTE Toilette aus, und wenn ich ihm sage „Schieß mal Merkel MITTEN in die Stirn, dann trifft der meinen Sohn.

      Alles im allem also eine wirklich beschissene Situation – erst recht für einen Revolutionsversuch.

      Also können wir uns alle wieder solange in’s Bett legen (oder fernsehen) , bis die Bande ausgestorben ist 😦

      Schade eigentlich – ich war so gut drauf, fast hätten wir’s geschafft, und nun dieses Elend 😦

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.