RADIO MOPPI – 13.9.2014 – BLOGNEWS


http://terraherz.wordpress.com
https://www.facebook.com/Terraherz.at

Weltnetzmeldungen von und mit Stoffteddy

– die beste schlechteste private Amateur-Hobby Sendung
– das nicht kommerzielle Informations-Magazin
– fuer Menschen mit Sehbehinderung und Leseschwaeche
– Geschichten, Beitraege und Meldungen aus dem Netz

671

Download als MP3

• Kurzmeldungen
• “Besatzungskosten” belaufen sich ca. auf über 30 Mrd. € jährlich
• Linkspartei fordert Aufenthaltsrecht für “Opfer rechter Gewalt”
• Vorbereitungen der EU und Bundesregierung auf Bürgerkrieg und Aufstände
• Verfälschung von Putins Worten: EU kleinlaut, Mainstream-Medien schweigen
• Was geschieht mit meinen Handy-Daten? Studie bringt Bedenkliches zutage!
• Wie wird das Wetter?
• Wirtschaftliche Freiheit ist wichtiger als politische Freiheit
• Aktuelles zu Hartz IV und Arbeitslosengeld II
• Gastbeitrag: Cassandra • Buchauzug/Lesung M. Allen
• die Gruß-Ecke: von Hörer zu Hörer
• öffentl. Brief an Präsident Putin und Bürger Russlands
• die Gesundheits-Tante Sonne zu: Alzheimer und Schlafmittel
• Sie haben doch wohl nicht im Ernst geglaubt, dass wir
jeden trendigen Schwachsinn kommentarlos mitmachen?
• Grenzen von 1937
• Die kleine Nachdenk-Geschichte • Folge 11: “Wenn ich hätte denken dürfen…”
• Dieser Beitrag ist für Sie persönlich. Ja, genau Sie.
• Was die Novellierung des Antiterrordateigesetzes mit Snowden-Enthüllungen zu tun hat
• Willy Wimmer im Interview mit K. Jebsen: Deutschland ist nicht mal rudimentär souverän
• liebe Leser, liebe Zornbürger…

Freie Filmmusik by Cayzland Studio • www.cayzland-music.de

Intro- und Abspannmusik von
https://machinimasound.com

Massen-Abwanderungswelle aus den Medien


Die grössten Pressehäuser der Schweiz stehen unter Schock. 15 und mehr Prozent ihrer Leserschaft haben allein im vergangenen Jahr plötzlich Ihre Abos gekündigt. Was sich schon seit Monaten in einem regelrechten Dauer-Gewitter empörter Leserbriefe angekündigt hatte, wurde nun durch jüngste Zahlen der MACH-Basic-Studie 2014-2 schwarz auf weiss belegt. 100tausende Schweizer identifizieren sich ganz offensichtlich nicht mehr länger mit ihrer Mainstream Presse. So verloren z.B. der »Sonntagsblick« binnen eines halben Jahres 56‘000 lesende, die »NZZ am Sonntag« 51‘000, und bei der »Sonntagszeitung« springen 24‘000 Leserinnen und Leser ab. »20 Minuten« Gratisblatt verliert 20‘000, der »Blick« 19‘000, der »Tages-Anzeiger« 17‘000 und die »Neue Zürcher Zeitung« gar 24‘000, das Handesblatt 23% aller Leser, die Migros-Zeitung 109000 Leser, um nur gerade einige Beispiele zu nennen. Ganz ähnlich dürfte es auch im übrigen Teil Europas aussehen, was man aber noch ungern öffentlich zugibt. Ist es, weil die Hauptmedien zu Handlangern kriegstreiberischer Mächte mutiert sind? (mehr…)

Human Reset – Neustart aus dem System: medizinisch – ökonomisch – kommunikativ


Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Schulmedizinische Methoden arbeiten linear wie chemische Gleichungen. Der Körper arbeitet jedoch mit unendlich vielen, voneinander abhängigen, nicht im Einzelnen voraus berechenbaren Reaktionen. Aus diesem Grund bringen rein schulmedizinische Systeme zwar akut, jedoch selten bei chronischen Erkrankungen ausreichend Erfolg.
Prof. Dr. Dr. Edinger hat sich in seiner wissenschaftlichen und therapeutischen Arbeit, die einzigartig ist in Deutschland, der Aufgabe verschrieben, die in der Raumfahrt gewonnenen medizinischen Erkenntnisse für die praktische ärztliche Arbeit auf Erden nutzbar zu machen. So werden zum Beispiel zur gezielten Behandlung chronischer Krankheiten wissenschaftlich fundierte Verfahren der quantenphysikalischen Weltraummedizin eingesetzt. Die medizinischen Ergebnisse und Heilerfolge stellen eine Revolution in der medizinischen Diagnose, Therapie und einer Prophylaxe, die diesen Namen verdient, dar.

(mehr…)

“Der Himmel” und “Die Himmel” der Bibel…


Bei diesem Video handelt es sich um ein Reupp,
da ich es durch einen Bearbeitungsfehler auf dem Kanal “Chembuster33″ hochgeladen habe.
Da es sich bei diesem Kanal “Augen Auf” um einen Themenbezogenen Bereich handelt,
wurde dieses Video erneut richtigerweise hier hochgeladen.
Ich danke für euer Verständnis
LG

Auch als MP3 Download verfügbar:  (mehr…)

Wie sich die US Regierung des Terrors bedient Klagemauer TV 14.9.14


Die Terrororganisation Islamischer Staat IS lässt die Weltgemeinschaft erschauern und man fragt sich, wie es zu so einem Maß an Grausamkeit und Radikalisierung kommen konnte. Allerorts werden nun wieder Rufe nach einem stärkeren Auftreten der USA als Weltpolizei laut. Wie bereits in der Klagemauer-TV Sendung vom 11.September dargelegt, ist der islamische Staat jedoch nach Aussage des früheren CIA – Mannes Steven Kelly ein von den USA völlig künstlich geschaffener und finanzierter Feind. Die zwei folgenden Beispiele zeigen, dass diese Behauptung durchaus nachvollziehbar ist. Sie beweisen, dass sich die US-Regierungen sowohl in der Vergangenheit, als auch in der Gegenwart des Terrors bedienten, um ihre eigenen Ziele durchzusetzen: Beispiel 1: die Mudschaheddin in Afghanistan. Als Mudschaheddin bezeichneten sich die verschiedenen Gruppierungen, die in Afghanistan von 1979 bis 1989 gegen die sowjetischen Besatzertruppen kämpften. (mehr…)

ITCCS Common Law Kevin Annett – Tribunal gegen Kindesmißbrauch


Das ITCCS verklagt nach dem Common Law Kinderschänder, die in den höchsten Kreisen von Kirche und Staat nicht nur sexuellen Mißbrauch betreiben, sondern auch grausame Rituale mit Menschenopfern begehen. Das internationale Tribunal hat Augenzeugen für solche Rituale, und verfolgt die Spuren bis in den Vatikan und zu den Royals. Jo Conrad unterhält sich mit Arndt Endriss, der den ITCCS in Deutschland vertritt.

(mehr…)

Goldman Sachs – Vortrag von Michael Vogt


Michael Freidrich Vogt über den Weltentäter Goldman Sachs

Goldman Sachs ist keine gewöhnliche Bank mit Filialen an jeder Straßenecke. Weder Giro- noch Sparkonten werden verwaltet. Nur große Institute werden beraten — und oft genug abgezockt. Wie in der absolut sehenswerten Dokumentation, die vom ORF im Rahmen der Sendereihe „€co-Spezial” kürzlich ausgestrahlt wurde, erwähnt wird, sind es auch Staaten, die zu Goldman Sachs’ Kunden zählen. Von Griechenland wissen wir dies schon lange. Genannt werden aber auch die USA, Russland und China.
Die Informationen kommen geballt. 30.000 Mitarbeiter machen nichts anderes, als unzählige Milliarden zu bewegen. Das Einzige, was zählt, ist Profit. Als am 11. September 2001 von den Fenstern des Goldman-Sachs-Gebäudes in New York aus der Einsturz des World Trade Centers live beobachtet werden konnte, wurde keine Arbeitspause eingelegt. Denn gerade zu solchen Stunden lassen sich besonders hohe Gewinne erspekulieren.

Quer-Denken.TV

Ein Blick hinter die Kulissen – Robert Stein


“Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen” – warum das so ist, erläutert Robert Stein sehr anschaulich in diesem Video.


Seit der Mensch auf die Suche nach sich selbst und seiner Vergangenheit begeben hat, stoßen wir immer wieder auf Hinweise auf ein Zusammentreffen von einfachen Urmenschen und einner Hochzivilisation.

Hat Erich von Däniken am Ende recht und “die Götter”, welche die komplette Mythologie der Frühgeschichte bestimmen, sind gar keine Erfindungen und Fantasien, sondern durchaus real gewesen?

(mehr…)