Aktuell: “Irena Karpa” instrumentalisiert; Aufruf – Intervention Ukraine – Bill 2277 verabschiedet


MysteriumGlobal

Anmerkung: Wie kürzlich “vorbereitend” angesprochen, die Nato (US) wollte die Ukraine zum Hauptbündnis-Partner machen und hat dies nun getan. Sieht auf alle Fälle danach aus. Nach Artikel 5 wird nun jederzeit ein Bündisfall konstruiert werden können.
So richtig wasserdicht wird dies mit dem Gesetz, welches Russland zur Verabschiedung fürchtete. Es geht um den Gesetzesentwurf “Russian Aggression Prevention Act of 2014″.
Russland gab seine Befürchtungen vor 2 Wochen bekannt und versetzte seine Raketensysteme in Alarmbereitschaft.
Der Senat (korrupt) hat “Bill 2277″ verabschiedet. Die Presse könnte in den nächsten Tagen darauf hinweisen, bitte genau verfolgen.
Als ob das alles nicht wirklich schlimm genug wäre, tauchte ein Aufruf zur “militärischen Intervention in der Ukraine” im Schweizer “Tagesanzeiger” auf.
Die scheinbar ukrainische Künstlerin “Irena Karpa” wurde dazu instrumentalisiert vom Westen.
Der veröffentlichte Artikel lässt keinen Zweifel offen. Es geht um Krieg.  (mehr…)

KenFM im Gespräch mit Ramsis Kilani über: Deutsche Todesopfer in Gaza


Seit einigen Wochen kommt es zwischen Israel und Palästina wieder zu militärischen Auseinandersetzungen in Gaza. Ursache dieser erneut eskalierten Kriegssituation ist die seit über 40 Jahren andauernde Besatzung Israels. Es geht um Land und um Wasser. Das Ziel der ethnokratischen Apartheidsregierung in Jerussalem ist im Kern die vollständige Vertreibung der Palästinenser aus ihrer Heimat. (mehr…)

Honigmann – Nachrichten vom 22. Juli 2014 – Nr. 390


Ursprünglich veröffentlicht auf Der Honigmann sagt...:

.

Themen:

  1. Auch bei Schimpansen: Intelligenz liegt in den Genen – wissenschaft-aktuell.de
  2. Neue Atomuhr testet die Relativitätstheorie im All – daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  3. Ist Edward Snowden lediglich eine PR-Figur? – kla.tv
  4. Monster-Crash: Der kommende Zusammenbruch wird die Große Depression in den Schatten stellen – propagandafront.de
  5. Amerikanischer Durst nach Erdöl wächst – klimaretter.info
  6. 9/11: VS-Kongreßabgeordneter fordert Freigabe von klassifiziertem Bericht – lqservicesblogwatch.wordpress.com
  7. Die dunkle Seite des Ökotourismus – amerika21.de
  8. Venezuela will Öl-Exporte nach China verdoppeln – latina-press.com
  9. Massakerstaat im Blutrausch – principiis-obsta.blogspot.se
  10. Dutzende Tote bei Gefechten zwischen syrischen Rebellengruppen – german.irib.ir
  11. Parlamentspräsidenten Irans und Omans fordern effektivere Zusammenarbeit der islamischen Länder in der Palästina-Frage – german.irib.ir
  12. Der Iran hat die Hälfte seines Bestands an hochangereichertem Uran unschädlich gemacht – blog.fefe.de
  13. Die BRICS-Staaten bestätigen ihre Unterstützung von Irans Atomprogramm – abna.ir
  14. Chinas Goldnachfrage übersteigt im Juli bereits 1.000 Tonnen – goldreporter.de
  15. Gazprom contra Rosneft: Liberalisierung am russischen Energiemarkt? – de.rbth.com
  16. Rußland bleibt neutral…

Original ansehen noch 315 Wörter

Aktuell: Ukraine & Nato verschärfen Konflikt – Ukraine soll “Hauptverbündeten-Status” erhalten


Anmerkung: Die USA strebt ein “Hauptbündnis” zwischen Nato und Ukraine an. Am heutigen Dienstag wird erneut über Sanktionen gegen Russland entschieden. Grade letzte Woche erst, wurden erneut Sanktionen durch EU verhängt. Die USA hat seperat eigene Sanktionen zum selben Zeitpunkt durchgesetzt.
Beispielsweise gegen den russischen Waffenhersteller Kalaschnikow. Dies führt jetzt zur verstärkten Nachfrage innerhalb der USA nach AK47. Es gibt keinerlei Grund, Russland trotz Kooperation, zu sanktionieren. Man ignoriert diese Tatsache einfach und fährt, den selben Kriegs-Kurs wie bisher weiter, was Anlaß zur Sorge gibt.
Der Zweck hinter dem Hauptbündnis liegt in der Legitimität, die Ukraine offiziell “versorgen” zukönnen, militärisch.
Mitglied der Nato zusein, heißt, die Verteidigung zu stärken.
Ebenbürtiger Partner – Hauptbündnis-Partner zusein dürfte ähnliche Wirkung haben.
Es wird auf keine “Beruhigung” des Konflikts hingewirkt sondern genau das Gegenteil wird bezweckt.
Die USA wird auf die Karte “Sanktionen” setzen, den Druck erhöhen obwohl kein Anlass dazu besteht und Drohen.
Des weiteren wird sie den Kongress aufsuchen um die Ukraine zu einem Hauptverbündeten zumachen, durch die Hintertür.
Die USA wird den Konflikt stets verschärfen..  (mehr…)