Panzerkreuzer Aurora auf dem Weg zum TÜV


Der legendäre Panzerkreuzer „Aurora“, der 1917 das Signal zur Erstürmung des Winterpalastes gegeben haben soll, hat vorübergehend seinen „ewigen Ankerplatz“ an der Petrograder Uferstraße verlassen und ist ins 40 Kilometer entfernte Kronstadt zur Überholung in die Werft gebracht worden.

Das Petersburger Team von russland.TV begleitete die „Aurora“, als sie ihren Weg über die Newa antrat.

Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru

Honigmann – Nachrichten vom 01. Oktober 2014 – Nr. 441


Ursprünglich veröffentlicht auf Der Honigmann sagt...:

Themen:

1.   Auch bei Hunden gibt es Optimisten und Pessimisten – wissenschaft.de
2.   WWF sieht Erde vor dem Burn-out – epochtimes.de
3.  Die dunkle Welt der Pharma Industrie Woche. Heute: Die Pharma Mafia – daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
4.  Erste genetisch veränderte Kinder schließen dieses Jahr Highschool ab – gulli.com
5.  Bewegung vor Schulbeginn tut ADHS-Kindern gut – kultur-und-medien-online.blogspot.de
6.  Obama schließt militärische Konfrontation zwischen Rußland und Nato aus – marialourdesblog.com
7.  Die VS Army entsendet das Hauptquartier einer Infanteriedivision in den Irak – luftpost-kl.de
8.  Anstieg des Tourismus in Kuba trotz VS-Blockade – amerika21.de
9.  Lateinamerika: Linksregiertes Bolivien – Vom “Bettelstaat” zum Geberland – latina-press.com
10. Ostafrika: Der Victoria-See schrumpft Experten warnen vor dramatischen Folgen – afrika.info
11. Ein neues Schlagwort aus Jerusalem: Der Ruf nach ‘Groß-Israel’ – lupocattivoblog.com
12. IS-Kämpfer kesseln türkische Soldaten ein – jungefreiheit.de
13. Türkei läßt Panzer an der syrischen Grenze auffahren – daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
14. Kippt China? –…

Original ansehen noch 199 Wörter

Kriminalfall MH17 – Eine Spurensuche mit Wolfgang Eggert und Frank Höfer


Ein abgeschossenes Flugzeug, 298 Menschen sterben. Bilder des Grauens. Chaotische Verhältnisse bei der Aufklärung. Säbelrasseln, Schuldzuweisungen, Propaganda.

Trotz vieler offener Fragen:
-Warum gibt es keine wasserdichten Daten über den genauen Absturz-Hergang?
-Welche kriminalistischen Erkenntnisse liefern Amateurvideos und Flugzeugtrümmer?
-Wie gelangen druckfrische Pässe in ein ausgebranntes Flugzeugwrack?
-Wie ist die Sichtung von Kampfflugzeugen zu bewerten?
-Wem kommt der Abschuss zugute?
-Spielten zeitgleich ablaufende Kriegsmanöver eine Rolle?
-War die Katastrophe „Zufall“ oder geplant?

Wolfgang Eggert und Frank Höfer begeben sich auf eine Spurensuche im Kriminalfall MH17

NuoViso.TV